Bilderbuch über das Hildener Tier
"Nemo der Otter"

Im Bilderbuch „Nemo der Otter und sein Lied“ dreht sich alles um den asiatischen Kurzkrallenotter mit den schwarzen Knopfaugen den kleinen Ohren und der spitzen Schnauze.
Die Düsseldorferin mit dem Künstlernamen Rufebo, bebildert mit ihren putzigen Illustrationen den Text des Liedes „Nemo der Otter“ von Jürgen Borrmann. Seit Anfang Juni ist „NEMO DER OTTER und sein Lied“ bei Epubli, im Buchhandel um die Ecke und auch online als Ausgabe mit Ringbindung, Hard- oder Softcover erhältlich.
Nemo wurde vom ehemaligen Direktor des Düsseldorfer Aquazoos, Doktor Wolfgang Gettmann aufgezogen. Wenn der Fischotter nicht gerade alleine im Wasser oder am Land rumalberte, war er gerne mit seinen Ziehvater im Kajak auf dem Rhein unterwegs. Im In- und Ausland machten sich beide als Botschafter für den Artenschutz verdient und waren unter anderem auch in mehreren Fernsehshows zu Gast.
Was Nemo sonst noch so treibt, illustriert Rufebo in ihrem Bilder- und Vorlesebuch "Nemo der Otter und sein Lied", dass auch in englischer Sprache erscheint.
Erschienen ist "Nemo der Otter und sein Lied" im Verlag Epubli - Berlin. ISBN 9783748544456.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen