Hildener Bürgeraktion fragt bei Verwaltung nach
Ampelanlage in Ordnung

Die Ampelanlage am Erikaweg / An den Linden / Am Strauch ist wieder in Ordnung. Radfahrer erhalten "Grün".

Die Ampelanlage Erikaweg / An den Linden / Am Strauch ist voll funktionstüchtig. Das teilt die Verwaltung der Bürgeraktion Hilden (BA) mit.

Bürger hatten Ludger Reffgen, Fraktionsvorsitzender der BA im Stadtrat, mitgeteilt, dass Radfahrer durch die Sensorik der Ampelanlage offenbar nicht wahrgenommen würden. Die Folge sei, so Reffgen, Radler warten vergeblich vor der Ampel auf „Grün“. Das führe - wie von Verkehrsteilnehmern berichtet wird - regelmäßig dazu, dass Radfahrer die Stelle verbotswidrig bei "Rot" passieren.
Die Verwaltung erläutert dazu, dass "zur Detektion von Verkehrsteilnehmern vor Lichtsignalanlagen, werden zwei unterschiedliche Detektionsarten genutzt (Induktionsschleifen oder Kameras)" werden. Beide Arten berücksichtigten grundsätzlich Fahrradfahrer bei der Schaltung der Lichtsignalanlagen. Jedoch hätten beide Systeme ihre Schwächen.

Induktionsschleifen

Am Erikaweg seien Induktionsschleifen angebracht, die über ein Magnetfeld auf die metallische Masse der Verkehrsteilnehmer reagieren. "Kraftfahrzeuge haben in der Regel eine ausreichend große metallische Masse. Diese ist bei Fahrrädern hingegen relativ klein und auch vom Rahmenmaterial abhängig (Stahl, Aluminium, Carbon). Des Weiteren verändert sich die Detektionsfähigkeit der Induktionsschleifen mit den Betriebsjahren. Wichtig hierbei ist, dass diese Veränderung nicht zu einer Fehlermeldung oder zum Ausfall der Induktionsschleife führt", so die Verwaltung. In einem gewissen Maße könne die Messempfindlichkeit jedoch angepasst werden, um die messtechnischen Veränderungen auszugleichen. Aus diesem Grund sei eine Rückmeldung der Radfahrer hilfreich bei der Erkennung solcher Veränderungen. Im Mai dieses Jahres sei Anlage deswegen überprüft und neu eingestellt worden.
Aufgrund der Anfrage sei die Lichtsignalanlage (und die Detektoren) erneut von der Signalbaufirma geprüft worden, die aber keine Fehler finden konnte.

Autor:

Lokalkompass Langenfeld - Monheim - Hilden aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.