Gründerpreis NRW
Hildener Unternehmen nominiert für den Gründerpreis 2019

v.l.: Marcel Buchmann und Justin Bohn (Geschäftsführer der "Bergstation in Hilden")
  • v.l.: Marcel Buchmann und Justin Bohn (Geschäftsführer der "Bergstation in Hilden")
  • Foto: land.nrw
  • hochgeladen von Horst-Peter Nauen

Das Hildener Unternehmen "Bergstation GmbH&Co. KG" wurde aus 150 Bewerbungen für die Auszeichnung "Gründerpreis NRW 2019" nominiert.

Die Jury des Gründerpreis NRW 2019 hat aus rund 150 Bewerbungen zehn Gründerinnen und Gründer für die Auszeichnung nominiert. Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart: ,,Die nominierten Unternehmen zeigen die Vielseitigkeit der Günderlandschaft Nordrhein-Westfalens. Wir haben kreative Ideen und spannende Innovationen aus unterschiedlichen Branchen erhalten. Dieses unternehmerische Herzblut möchten wir mit dem Gründerpreis würdigen."

Bergstation in Hilden
Die Bergstation in Hilden auf der Bahnhofallee bietet als Freizeiteinrichtung neben Kletter- und Boulderangeboten auch ein breites Rahmenangebot von Gastronomie bis zu Seminarräumen und Physiotherapie an. Bei dem Unternehmen wird soziales Engagement großgeschrieben, wobei Inklusion und Unterstützung von Schulen und sozialen Einrichtungen zum Konzept der Bergstation gehören. Außerdem unterstützt das Unternehmen als Kooperationspartner des Deutschen Alpenverein e.V. den Spitzensport und die Talentförderung.
Die Geschäftsführer Justin Bohn und Marcel Buchmann, legen viel Wert auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Außerdem setzen sie sich für nachhaltige Technologien ein und nutzen unter anderem ein Solarkraftwerk auf dem Dach, ein Smart-Metering-Konzept und zu 100 Prozent Ökostrom.

Preisverleihung
Die Preisverleihung findet am 18. November im K21 Ständehaus in Düsseldorf statt. Für die ersten drei Plätze wird ein Preisgeld von 60.000 Euro aufgeteilt.

Autor:

Horst-Peter Nauen aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.