Rheinbahn: Neues Jahr, neue Preise
Alte Tickets noch bis Ende März gültig

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr passte zum 1. Januar 2022 die Preise für alle Fahrscheine an, um die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie ein wenig abzumildern.
  • Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr passte zum 1. Januar 2022 die Preise für alle Fahrscheine an, um die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie ein wenig abzumildern.
  • Foto: Symbolfoto/LK-Archiv: Rheinbahn
  • hochgeladen von Helena Pieper

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr passte zum 1. Januar 2022 die Preise für alle Fahrscheine an, um die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie ein wenig abzumildern. Alle Bartickets mit dem alten Tarif sind damit auch bei der Rheinbahn nur noch bis Ende März 2022 gültig. Das gilt für EinzelTickets, 4erTickets, 24- und 48-StundenTickets aller Preisstufen sowie ZusatzTickets und FahrradTickets.

Für Fahrgäste, die Tickets mit dem alten Tarif auf Vorrat gekauft haben, gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Fahren: Alte Tickets können die Kunden bis zum 31. März 2022 noch ganz normal nutzen und in Bus und Bahn „abfahren“.
  • Tauschen: Die Fahrgäste können die alten Tickets bis zum 31. Dezember 2024 in allen KundenCentern und bei vielen Vertriebspartnern gegen Fahrscheine des neuen Tarifes umtauschen. Sie zahlen dafür lediglich den Differenzbetrag.

Kein 7-TageTicket mehr

Seit 1. Januar 2022 wird kein 7-TageTicket mehr im VRR-Tarif angeboten. Die Rheinbahn empfiehlt alternativ das 10erTicket: In der Preisstufe A zahlen die Kundinnen und Kunden ab Januar für zehn Fahrten nur 23,40 Euro. Das 10erTicket erhalten sie in der neuen Rheinbahn App, im OnlineShop und in der App „redy“.

Mehr Informationen auf der Homepage des VRR.

Autor:

Lokalkompass Hilden aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen