Deutscher Venentag in Hilden

Der 15. Deutsche Venentag® soll dazu beitragen, über Risiken, Vorbeugungsmaßnahmen und Behandlungsmethoden von Besenreisern, Krampfadern bis hin zum offenen Bein zu informieren.

Hilden. Gesunde Venen und schöne Beine – darum dreht sich alles am Samstag, 22. April 2017, 8 – 16 Uhr, beim bundesweiten Deutschen Venentag, der zum 15. Mal von der Deutschen Venen-Liga e. V. veranstaltet wird. Die bundesweite Kampagne richtet sich gegen die Volkskrankheit Venenleiden. Wie in jedem Jahr ist die Capio Klinik im Park als Venenzentrum NRW dabei

Neben kostenlosen Venen-Checks, einer OP-Laser-Demo für Krampfadern am "Beinmodell", gezeigt von Chefarzt Dr. Steffen, Infoständen, einem Vortrag über das Thema "Venenkrankheiten - Diagnostik und Therapie" sowie Venengymnastik wird es Informationen rund um Kompressionstrümpfe geben, und auch Klinikrundgänge werden durchgeführt. Zur Stärkung lädt die Cafeteria mit Kaffee & Kuchen und einem Grillstand ein.

Veranstaltungsangebot:
•Venen-Checks
•Informationen rund um das Thema Kompressionstrümpfe
•3D Scan der Beine
•Klinikrundgänge durch das moderne Venenzentrum (10 Uhr, 12 Uhr und 14 Uhr)
•OP-Laser-Demo für Krampfadern am "Beinmodell" in der OP Endo-Suite vom Chefarzt Dr. med. H. P. Steffen (Im Zusammenhang mit den Klinikrundgängen)
•Arztvortrag, Oberärztin Fr. Dr. Schütt Thema "Venenkrankheiten - Diagnostik und Therapie" (11 Uhr)
•Venengymnastik (13 Uhr)

Um Wartezeiten zu vermeiden, melden Sie sich bitte zu den Venen-Checks bei der Deutschen Venen-Liga an, Tel. 02103 242691.

Für den Vortrag bitten wir ebenfalls um Anmeldung unter 02103 896-189.

Autor:

Olaf Tkotsch aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen