Cornona Erkrankungen steigen fast überall
Erneuter Anstieg im Kreis Mettmann

Die Anzahl der Erkrankten steigt im Kreis Mettmann erneut an.

Für den heutigen Dienstag, 24. März, 14.57 Uhr, vermeldet das Kreisgesundheitsamt als Sachstand 232 Corona-Erkrankungsfälle und 361 Verdachtsfälle im Kreis Mettmann.

Erkrankte gibt es in Erkrath 35, in Haan 24, in Heiligenhaus 3, in Hilden 13, in Langenfeld 32, in Mettmann 18, in Monheim 19, in Ratingen 37, in Velbert 44 und in Wülfrath 7.
"Es muss davon ausgegangen werden, dass diese Zahlen nicht den tatsächlichen Sachstand widerspiegeln, da zum Einen noch nicht alle gemeldeten Fälle (es kommen fast im Minutentakt neue herein) statistisch erfasst sind und zum Anderen mit hoher Wahrscheinlichkeit zahlreiche unentdeckte Infizierte und eine entsprechende Zahl von Verdachtsfällen eine schwer zu schätzende Dunkelziffer bilden", teilt der Kreis weiter mit. Inzwischen ist ein weiterer mensch im kreis an den Folgen des Virus gestorben. "Ein 81-jähriger Velberter verstarb nach bereits längerer Intensivbehandlung in der vergangenen Nacht im Krankenhaus", teilt der Kreis mit.

Auch landesweiter Anstieg

Die Anzahl der bestätigten Fälle hat sich weiter erhöht, teilt auch das Land NRW mit (Dienstag, 24. März, Stand 15 Uhr). Demnach gab es 8780 bestätigte Fälle in NRW. 45 Menschen starben bislang an den Folgen der Viruserkrankung. Das Land weist darauf hin, dass es sich bei der Entwicklung der Zahl der bestätigten Infektionen derzeit um ein dynamisches Geschehen handele.

Autor:

Lokalkompass Langenfeld - Monheim - Hilden aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen