Der Vorverkauf für die Damensitzung hat begonnen „Jeck om Deck“
Hildens Jecke Wiever stehen in den Startlöchern

Zur Einstimmung ist die närrische Frauenwelt erstmals zu einer Pre-Party eingeladen, die um 11.11 Uhr im Foyer der Stadthalle beginnt. Foto: Privat
  • Zur Einstimmung ist die närrische Frauenwelt erstmals zu einer Pre-Party eingeladen, die um 11.11 Uhr im Foyer der Stadthalle beginnt. Foto: Privat
  • hochgeladen von Dirk-R. Heuer

Hilden. Der Vorverkauf für die Damensitzung hat begonnen „Jeck om Deck“ wird es am Sonntag, 27. Januar 2019, in der Stadthalle am Fritz-Gressard-Platz 1 zugehen. Dort feiert die KG Kniebachschiffer ihre Damensitzung.
Zur Einstimmung ist die närrische Frauenwelt erstmals zu einer Pre-Party eingeladen, die um 11.11 Uhr im Foyer der Stadthalle beginnt. Mitfeiern darf nur, wer eine gültige Eintrittskarte für die Damensitzung hat. Ebenfalls neu ist, dass es auch Cocktails gibt.
Ab 14 Uhr geht es dann richtig los. Auf die "jecken Wiever" wartet ein buntes Programm. Auftreten werden die "1. Hennefer Stadtsoldaten", dem nach eigenen Angaben einzigen Korps mit männlicher Marie. Für die musikalische Unterhaltung sorgen die Brass- und Performanceband "Druckluft", die Mädelsband "Funky Marys" und die Karnevalsshowband "De Botzedresse". Mit spitzer Zunge sind Christian Pape, Willi und Ernst sowie Peter Kerscher dabei. Außerdem sind Auftritte der "Fauth Dance Gentlemen" sowie der Ahoi-Flotte der KG Kniebachschiffer geplant.
Der Kartenvorverkauf hat schon begonnen. Karten zum Preis von 25 (Kategorie B) beziehungsweise 28 Euro (Kategorie A) gibt es im Vorverkauf bei Blumen Trimborn an der Dagobertstraße 10. Kartenbestellungen sind telefonisch über die Kartenhotline (02103) 8393 sowie online unter www.kniebachschiffer.de auf der Homepage der Karnevalsgesellschaft möglich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen