Bloggerin Caroline Sprott war zu Gast in der Capio Klinik im Park
Mode und Kompression sind keine Gegensätze

Chefarzt Dr. Horst Peter Steffen (l.) und Verwaltungsdirektor Olaf Tkotsch begrüßten Bloggerin Caroline Sprott (Lipödem-Mode) in der Capio Klinik im Park.
  • Chefarzt Dr. Horst Peter Steffen (l.) und Verwaltungsdirektor Olaf Tkotsch begrüßten Bloggerin Caroline Sprott (Lipödem-Mode) in der Capio Klinik im Park.
  • hochgeladen von Janina Krause (Rauers)

„Manchmal muss man sich entscheiden: Gehe ich diesen Weg – oder lasse ich mich treiben?“ – Bloggerin und Lipödem-Betroffene Caroline Sprott erzählte in der Capio Klinik im Park, wie sie mit der chronischen Erkrankung Lipödem ihren Alltag meistert. Das Tragen von Kompression, also von individuell angepasster Bestrumpfung an Armen und Beinen, gehört für sie täglich dazu.

Fünf glückliche Minuten am Tag

Einer ihrer Tipps: Finde etwas, das dich fünf Minuten am Tag glücklich macht. Für Caroline Sprott ist es die Mode – mit Kompression. „Als ich Frau Sprott kennengelernt habe, trug sie ein kanariengelbes Kleid und dazu pinke Kompression. Sie hat eine tolle, lebensbejahende Art. Wir sind froh, dass sie unseren Info-Nachmittag zu den Themen Lip- und Lymphödem mitgestaltet hat“, sagt Olaf Tkotsch, Verwaltungsdirektor der Capio Klinik im Park. Medizinische Vorträge und ein Beitrag zu den vielfältigen Kompressionsversorgungen rundeten den Nachmittag ab.

Lipödem: eine Fettverteilungsstörung

Lipödem ist eine Fettverteilungsstörung, bei der der Umfang der Beine und der Arme trotz Sport und gesunder Ernährung sichtbar zunehmen kann. Oft leiden die Betroffenen zudem unter Flüssigkeitsansammlungen im Gewebe (Lymphödem). Betroffene tragen spezielle Kompressionsversorgung, um die Auswirkungen möglichst gering zu halten. Reicht diese konservative Behandlung nicht aus, gibt es die Möglichkeit der Liposuktion. Diese operative Entfernung des krankhaft veränderten Fettes wird ebenfalls in der Capio Klinik im Park angeboten.

Autor:

Janina Krause (Rauers) aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen