Stadt gibt Spielkombination am Nordmarkt in Hilden frei
Neues Klettergerüst

Das neue Klettergerüst auf dem Kinderspielplatz am Nordmarkt lädt jetzt zum Spielen ein.
  • Das neue Klettergerüst auf dem Kinderspielplatz am Nordmarkt lädt jetzt zum Spielen ein.
  • Foto: Foto: Stadt Hilden
  • hochgeladen von Corinna Rath

Das lange Pfingstwochenende steht vor der Tür und Hildens Kinder können sich auf sonniges Wetter freuen. Perfekt, um draußen zu spielen - zum Beispiel auf dem neuen Klettergerüst auf dem Kinderspielplatz am Nordmarkt. Das wurde am Mittwoch, dem 27. Mai 2020, von einem externen Spielplatzprüfer in Augenschein genommen, für gut befunden und noch am selben Tag für alle Kinder ab ca. sechs Jahren frei gegeben.

„Das Spielgerät stand bereits Anfang Mai, aber vor dem ersten Einsatz musste noch das Fundament abbinden“, berichtet Christine Wedderwille vom Tiefbau- und Grünflächenamt. „Wir haben viele Nachfragen von Kindern erhalten, die die Öffnung sehnsüchtig erwarten!“ Ab sofort können sie die Vier-Turm-Anlage mit Metallpfosten in blau, grün und rot in Beschlag nehmen. Die dazugehörigen Holzpodeste haben verschiedene Größen und Formen. Außerdem gibt es ein großes buntes Netz zum Klettern und Liegen, eine Rutsche, Kletter- und Balancierpfosten, Schwingteller, eine Tellerbrücke, einen doppelten Hangelbalken mit Halteringen, einen Pendelaufgang sowie Leiteraufstiege. Kleine Kinder können im unteren Bereich mit dem Thema Markt an Verkaufstheke und Regalen spielen.  „Bei der Planung der neuen Spielkombination haben wir uns an den Wünschen der Kinder orientiert“, berichtet Christine Wedderwille. „Dafür haben wir 2019 vor Ort eine Befragung durchgeführt.“

Autor:

Corinna Rath aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen