Soforthilfe für Hochwassergeschädigte
Stadt verteilt Spendenmittel

In der letzten Woche hat die Stadtverwaltung Hilden ein Spendenkonto eingerichtet. Mehrere Tausend Euro sind schon eingegangen, die nun Hochwassergeschädigten zugutekommen sollen.
Die Spendenmittel stehen allen zur Verfügung, die in eine wirtschaftlich Notlage geraten sind.
Dafür müssen die Betroffenen lediglich eine E-Mail an sozialamthochwasser@hilden.de schicken und folgendes angeben: Anschrift, IBAN, kurze Beschreibung der Schäden, sowie wenn vorhanden Fotos der Schäden. Alternativ kann ein formloser Antrag mit allen wichtigen Angaben auch per Post an das Sozialamt erfolgen.
Nach erfolgreichem Eingang werden die Anträge auf Plausibilität geprüft und ein Grundbetrag von 500 Euro wird ausgezahlt, bei besonders schweren Schäden auch mehr. Darüber hinaus bietet das Land eine Soforthilfe zur Unwetterkatastrophe an. Alle Informationen gibt es hier: https://www.land.nrw/soforthilfe.

Autor:

Lokalkompass Langenfeld - Monheim - Hilden aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen