Veloroute Düsseldorf/Wuppertal
Eröffnung der neu beschilderten Fahrrad-Trasse

Vorfahrt für Radfahrer - neue Verkehrswende
6Bilder
  • Vorfahrt für Radfahrer - neue Verkehrswende
  • Foto: Horst Nauen
  • hochgeladen von Horst-Peter Nauen

Stopp-Zeichen für den Autoverkehr - beim Überqueren der Velou-Route 1 - sollen den Radverkehr noch sicherer machen. Oberbürgermeister Tim Kurzbach und eine größere Fahrradabordnung testeten die neue Verkehrswende.

Die Baumaßnahmen an der Korkenziehertrasse sind abgeschlossen, die Veloroute Düsseldorf-Hilden-Solingen-Wuppertal hat ein neues Gesicht bekommen - Logos und eine minzgrüne Markierung weisen den Weg.

Eröffnung und Testfahrt
Am Samstag, 14. Mai 2022, testeten Oberbürgermeister Tim Kurzbach sowie Mitglieder des ADFC Wuppertal/Solingen, Tourismus Marketing "Die Bergischen Drei" und viele interessierte Bürgerinnen und Bürger per Rad die neu beschilderte Velouroute 1 - gestartet wurde am Kunstmuseum in Solingen-Gräfrath.
Bisher wurden die Radfahrer auf der sogenannten Korkenziehertrasse durch Barrieren ausgebremst  beim Überqueren einiger Verkehrsstraßen. Jetzt haben die Radler Vorfahrt!
Farbliche Makierungen der Radwege in roter Farbe und Stopp-Zeichen für die Autofahrer singnalisieren,  die Benutzer der Veloroute haben Vorfahrt.

Logos und Begleitstriche
Weiße Fahrrad-Logos mit Pfeilen auf grünem Grund zeigen den Weg der Veloroute 1 überall dort, wo die Route abbiegt. Grüne Begleitstriche parallel zu den Furtmarkierungen bestätigen die Richtung dort wo die Route geradeausführt. Die grüne Farbe lehnt sich an die Vorgaben des Landes für Radschnellwege an.

Die Veloroute wird vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit im Rahmen des Wettbewerbs "Radverkehr im Klimaschutz" gefördert.

Kartenmaterial:
Wurde herausgegeben durch Die Bergischen Drei mit einer Tourenkonzeption des ADFC Wuppertal/Solingen

Fotos: Stadt Solingen & Horst Nauen

Autor:

Horst-Peter Nauen aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.