Wandern mit dem sauerländischen Gebirgsvereins Hilden
Zu Fuß in die Natur

Natur, frische Luft und Bewegung tut uns Menschen einfach gut.

Was gibt es Schöneres, als die Natur auf den Beinen zu erkunden? Ob ein leichter Spaziergang oder eine anspruchsvollere Tour – mit nur wenig Ausrüstung ist man sofort dabei und entdeckt ein Stück Natur.

Kein Wunder, dass Wanderungen so beliebt sind. Im Folgenden das Juli-Programm des Sauerländischen Gebirgsverein (SGV).

Samstag, 6. Juli

„Bachtäler bei Mülheim“
Eine mittelschwere Tour von 16 Kilometer mit Einkehr. Die Anfahrt der 35 Kilometer zum Startpunkt erfolgt mit PKW Fahrgemeinschaften. Der Treffpunkt ist Lindenplatz um 8 Uhr. Anmeldung unter Telefon (0211) 253967.

Samstag, 13. Juli

„Grenzüberschreitung von Straelen nach Arcen“
Mittelschwere Wanderung von 14 Kilometer mit Einkehr. Ticket VRR D plus Bus NL. Der Treffpunkt ist an der S-Bahn Hilden-Süd, Richtung Düsseldorf um 7.10 Uhr. Anmeldung unter Telefon (02103) 41312, Mobil 0171/4781453 oder per Mail an edithmoritz@aol.com.

Samstag, 20. Juli

„Rund um Delling“
Die 17 Kilometer Wanderung erfordert sehr gute Kondition. Die Anfahrt der 50 Kilometer erfolgt mit PKW Fahrgemeinschaften. Eine Einkehr ist vorgesehen. Der Treffpunkt ist am Lindenplatz um 8 Uhr. Anmeldung unter Telefon (0212) 51485 oder Mobil 0152/05217279.

Samstag, 27. Juli

„Von Hochdahl durch das Neandertal“
Mittelschwere Wanderung von 12 Kilometer mit Einkehr „Im kühlen Grund“. Der Treffpunkt ist am Lindenplatz um 9.30 Uhr. Anmeldung unter Telefon (02103) 87247

Bei allen Wandertouren sind Gäste jederzeit willkommen und zahlen 2 Euro pro Tour. Für alle Wanderungen gilt grundsätzlich Rucksackverpflegung, ob eine Einkehr stattfindet, erfährt man bei bei der Anmeldung. Beim Start mit dem Auto werden diese möglichst voll besetzt, der Fahrer erhält eine Vergütung. Weitere Informationen gibt es unter www.sgv-hilden.de.
Immer mittwochs startet die Ortsgruppe Hilden des SGV leichte Wanderungen im Hasseler- und Benrather Forst, Elbsee und Ohligser Heide. Dauer etwa 2 Stunden. Treffpunkt ist am 3., 17. und 31. Juli am Heidekrug, am 24. Juli am Elbsee-Parkplatz und am 10. Juli an der Brockenstraße. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, los geht’s um 9.45 Uhr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen