TSC Hilden - Damen - Bezirksliga
1. Medenspiel am Samstag, 4.5. bei Aprilwetter - leider verloren

Leider war der Start der TSC-Damen in der Bezirksliga ähnlich durchwachsen wie das Wetter am vergangenen Samstag. Nach anfänglichen Regenwolken ließ sich in den Einzeln beim Eisenbahner Sportverein Wuppertal tatsächlich die Sonne blicken. Trotzdem konnten die Hildener durch Katharina Albrecht mit 2:6, 7:6 und 10:7 und Alexandra Hinske deutlich mit 6:0 und 6:0 nur zwei Einzeln gewinnen.

Im Doppel wäre dann zwar noch alles möglich gewesen, allerdings erschwerte hier auch das Wetter den Start. Schneeregen im Mai - das hatten beide Mannschaften noch nicht erlebt.

Am Ende konnten die Damen des TSC Hilden aber nur noch das Doppel Katharina Albrecht und Jessica Baur im Matchtiebreak (3:6, 7:6 und 10:5) für sich entscheiden und mussten sich mit 3:6 geschlagen geben.

Am 11.5. empfängt das Team die Gäste aus GW Langenfeld 1 auf der heimischen Anlage am Salzmannweg.

Autor:

Christa Reinders aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen