Tour de France 2020
Ewan gewinnt die 3. Etappe in Sisteron

Zieleinfahrt in Sisteron
3Bilder

Die dritte Etappe des berühmtesten Radrennen der Welt gewinnt der Australier Caleb Ewan bei einem Massensprint in Sisteron. Peter Sagan erobert das 'Grüne Trikot' für das Deutsche Team Bora-HansGrohe.

Am Montag starteten 173 Rad-Profis unter blauem Himmel in Nizza zur dritten Etappe nach Sisteron. Bei wechselhaften Witterungsbedingungen zwischen Regen und Sonne konnte AnthonyPerez sich die Bergwertung sichern und schon nach weiteren acht Kilometern gleiches Szenario für Perez auf fast 1.000 Meter auf dem Col de la Faye. In der Abfahrt stürzte Perez nach einem platten Reifen und verließ den Kurs mit einem Schlüsselbeinbruch. Die Wertung auf dem 1.148 Meter Col des Lèques, dem höchsten Berg des Tages, konnte sich Jerome Cousin sichern.
Auch die Sprintwertung in Digne-les-Bains konnte Cousin vor Peter Sagan gewinnen.

Massensprint in Sisteron
Bei starkem Gegenwind kam fünf Kilometer vor dem Ziel in Sisteron Bewegung in das geschlossene Hauptfeld und 1.000 m vor der Linie wurde der Massensprint eröffnet. Im Schlusssprint war Caleb Ewan (Team Lotto Soudal/Bel) nicht zu halten und ist der Sieger der 3. Etappe, vor Sam Bennett (Irland) und Giacomo Nizzolo (Italien).

Peter Sagan, für das Deutsche Team Bora-HansGrohe unterwegs, wurde fünfter und erobert sich das 'Grüne Trikot'. Bester Deutscher Fahrer war Jonas Koch vom CCC-Team.

4. Etappe geht an Primoz Roglic
Die 4. Etappe von Sisteron über 160 Kilometer nach Orcières-Merlette war sehr anspruchsvoll und endete mit einer Bergankunft in dem beliebten Skiort auf 1.825 Meter. Der Slovake Primoz Roglic (Team Jumbo-Visma) hat nach dem schweißtreibenden Anstieg mit sieben Prozent den besseren Antritt und gewinnt souverän die 4. Etappe der Tour de France.
Der Deutsche Emanuel Buchmann war mit vorne dabei und belegt Platz 17.
Julian Alaphilippe (Deceuninck-Quick Step) verteitigte sein Gelbes Trikot

Autor:

Horst-Peter Nauen aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen