Fechten: Raphael Steinberger zeigte seinen Schützlingen wie es geht

Raphael Steinberger
2Bilder

Der 32-Jährige Raphael Steinberger, Herrendegen-Trainer und Aktiver Fechter des FechtZentrums Solingen e.V., gewann in Krefeld Gold und zeigte seinen Schützlingen wie es geht. Insgesamt sieben Medaillen staubten die Klingerstädter am Niederrhein ab.

Der Fecht Club Krefeld richtete vom 6. bis 7. Oktober in der Krefelder Sporthalle des Arndt-Gymnasiums, das "37. Lajos-Csire-Gedächtnisturnier-Krefeld" aus - ein Qualifikationsturnier des Rheinischen Fechter-Bundes für Junioren und Aktive (Senioren) im Degenfechten.

Die Fechterinnen und Fechter des FechtZentrum Solingen starteten in sieben verschiedenen Altersklassen: Bei den Senioren fand Raphael Steinberger sofort seinen Rythmus und zockte seine Gegner schon in der Vorrunde mit 15:7 und 15:4 deutlich ab. Im anschließenden 8er Tableau düpierte er dann den Niederländer Christiaan Jelders (FC Almere) mit 15:6 sowie Julius Dehn (EFG Essen) im Halbfinale ebenfalls mit 15:6. Steinberger ließ auch im Finale gegen Dominik Berkel (TSV Leverkusen) nichts mehr anbrennen und gewann klar mit 15:12 die Prüfung für sich. Vereinskamerad Max Busch hatte bis zum Halbfinale ebenfalls einen guten Lauf, verlor aber dort gegen den Leverkusener Dominik Berkel mit 11:15 und kam somit auf Platz drei im Gesamtergebnis.

In der Altersklasse U20 verpasste Kassian Meier vom FZ Solingen mit einem 14:15 gegen seinen Gegner Luca Husemann (EFG Essen) nur knapp das Finale und holte Bronze. Ariane Rippert fegte in der U20 ihre Gegnerinnen mit 15:0 und 15:8 von der Planch musste sich dann allerdings klar gegen Jule Hanna Müller (EFG Essen) mit 15:9 geschlagen geben und kommt auf den dritten Platz.

Erwähnenswert ist auch die Silbermedaille für Anton Heimann U12 sowie die Bronzemedaillen von Daniel Ceferino Marx (U13) und Vince Stroß.

Raphael Steinberger
R. Steinberger (l.) im Training
Autor:

Horst-Peter Nauen aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.