TSC Hilden - Herren 70/1 - 2. Verbandsliga
Geschafft: vorzeitig direkter Wiederaufstieg in die 1. Verbandsliga perfekt

Die Herren 70/1 haben nichts mehr anbrennen lassen und auch ihr vorletztes Spiel am 05.07.2019 beim TC Homberg-Meiersberg souverän - zum vierten Mal in dieser Saison mit 6:0 - gewonnen. Bei besten Wetterbedingungen – Sonnenschein bei angenehmen 25 Grad und ohne störenden Wind – stand es wiederum nach den Einzeln schon 4:0. Die abschließenden Doppel wurden ebenso gewonnen und somit war der 1. Tabellenplatz mit 10:0 Punkten gesichert. Aus dem letzten Spiel am 09.07.2019 hätte das Team nur noch ein Match gewinnen müssen, um uneinholbar Erster zu werden und aufzusteigen.
Da jedoch der einzige Konkurrent sein Spiel statt mit 6:0, um im Rennen um den Aufstieg zu bleiben, mit 2:4 verloren hatte, war der Jubel natürlich groß: der direkte Wiederaufstieg zurück in die 1. Verbandsliga war – unabhängig vom Ausgang des letzten Spiels - perfekt.
Eine tolle Leistung der Mannschaft, die während der gesamten Saison auf konstant hohem Niveau gespielt und einen starken Zusammenhalt gezeigt hat. Tennis während der Meden-Saison ist eben primär ein “Mannschaftssport”.
Die überragende Bilanz – vor dem letzten Spiel – von 10:0 Punkten und 28:2 Matches dokumentiert dies in eindrucksvoller Weise: in den bisherigen 30 Matches wurden nur 1 Einzel und 1 Doppel verloren.

Gratulation an das Team, welches mit Zuversicht die Saison 2020 mit dem Ziel “Klassenerhalt “angehen wird:

1 Dieter Röhricht
2 Werner Schipper
3 Wolfgang Brunner
4 Helmuth Garchow
------------------------
5 Peter Arndt
6 Ulli Baur

Das letzte Spiel am Dienstag, 09.07.2019, um 10 Uhr bei GW Kray ist nun nur noch Formsache.

Autor:

Christa Reinders aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.