TSC Hilden - Damen - Bezirksliga
Heim-Siegesserie der TSC-Damen geht weiter

von links: Katharina Albrecht, Alexandra Pilz, Jennifer Herold, Yvonne Huth, Annkathrin Wiebe, Silke Kühnen, Charlotte Michalski, Alexandra Hinske, Jessica Baur.
  • von links: Katharina Albrecht, Alexandra Pilz, Jennifer Herold, Yvonne Huth, Annkathrin Wiebe, Silke Kühnen, Charlotte Michalski, Alexandra Hinske, Jessica Baur.
  • hochgeladen von Christa Reinders

Im dritten Heimspiel  in Folge sicherten sich die Damen des TSC Hilden den dritten Heimsieg.

Damit sind sie vorübergehend sogar Tabellenführer in der Bezirksliga.

Zum  Heimspiel am Samstag, 25.5. empfingen die Hildener eine bekannte Mannschaft: Rot-Weiß Ohligs. Gegen das Team hatte die Mannschaft des TSC schon in den vergangenen beiden Jahren in der Bezirksklasse A die Oberhand behalten, bevor beide Teams den Aufstieg feiern konnten. Nun sollte das auch in der Bezirksliga so bleiben.

Nach vier mehr oder weniger klaren Einzelsiegen fehlte den Gastgebern nur noch ein Punkt für den wichtigen Gesamtsieg. Annkathrin Wiebe siegte mit 6:4 und 6:3, Mannschaftsführerin Alexandra Hinske deutlich mit 6:1, 6:0, Jessica Baur gewann 6:3, 6:3 und Yvonne Huth mit 6:4, 6:4.

Zwei deutlich gewonnene Doppel brachten dann den 6:3-Sieg und schließlich die Tabellenführung - zumindest bis zum nächsten Wochenende. Am Samstag, 1.6. geht es nach Solingen, gegen den eigentlich favorisierten Solinger TC, der zuletzt allerdings auch Federn ließ. Die Hildenerinnen haben eine Chance und wollen diese auch nutzen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen