Henkel - Preis der Diana 2017

Archivfoto: Horst Nauen





Am Sonntag, 6. August 2017, geht es auf der Düsseldorfer Galopprennbahn im Henkel-Preis um 500.000 Euro.

Düsseldorf sucht am Sonntag die Galopp-Königin: Im 159. Henkel - Preis der Diana - German Oaks (Gruppe I, 2.200 Meter) kämpfen die besten dreijährigen Stuten um Rennpreise in Höhe von 500.000 Euro und jede Menge Renommee. Denn wer in diesem Lauf der German Racing Champions League, der elf Top-Rennen in sechs Metropolen umfassenden Rennserie des deutschen Galopprennsports, vorne ist, der katapultiert sich auf den Thron der Ladies.

Das Düsseldorfer Galopp-Highlight
Der Henkel-Renntag - mit insgesamt acht hochkarätigen Galopprennen und das traditionsreichste Düsseldorfer Turf-Highlight auf dem Grafenberg den Henkel-Preis der Diana, ist eine Mischung aus familiärem Erlebnistag und Spitzensport.

Henkel und der Düsseldorfer Reiter- und Rennverein e.V. von 1844 sorgen neben klassischen Pferderennen, einem Henkel Markenparcours, einer öffentlichen Beacharena zum Picknicken und Entspannen und Live Musik für ein abwechslungsreiches Event. Für die jungen Besucher sorgen das Kinderparadies, Ponyreiten, Hüpfburg und Schminkaktionen für jede Menge Spaß.

Veranstaltungsbeginn 13:00 Uhr
Autofahrer sollten ihren Wagen am Staufenplatz oder Metro-Parkplatz (Metrostraße) abstellen.
Von dort fahren ab 12:00 Uhr kostenlose Pendelbusse zur Rennbahn.





Autor:

Horst-Peter Nauen aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen