Herausragende Sportler im Kreis Mettmann geehrt

kreis mettmann. Um dem Stellenwert des Sports im Kreis Mettmann und den herausragenden Leistungen einzelner Sportler und Mannschaften Rechung zu tragen, ehrte der Kreis Mettmann auch in diesem Jahr zahlreiche Sportler.

Der stellvertretende Landrat Ernst Buddenberg überreichte den erfolgreichen Sportlern am Donnerstagabend (22. September) im Lokschuppen in Erkrath-Hochdahl in Gegenwart zahlreicher geladener Gäste aus Sport, Politik und Verwaltung Urkunden und Präsente.
Unter den Geehrten fanden sich Deutsche und Europameister und erfolgreiche Weltmeisterschaftsteilnehmer. Aus 34 von den kreisangehörigen Städten und den Stadtsportverbänden eingereichten Nominierungen hatte eine Jury zwölf Einzelsportler, eine Mannschaft und einen Ehrenamtler ausgewählt.
Für ihre Leistungen als Einzelsportler geehrt wurden Annalena Sack von der Tanzschule Heigl in Heiligenhaus (Dance4Fans-Europameisterin im Solo und im Team), Leichtathletin Laura Vierbaum aus Haan vom Allgemeinen Rather Turnverein in Düsseldorf (Deutsche A-Jugend-Meisterin mit der 4 x 400-Meter-Staffel), Monika Zapalska vom TuS 08 Lintorf aus Ratingen (Deutsche Jugendmeisterin über 100 Meter Hürden sowie mit der 4 x 400-Meter-Staffel, Silbermedaillengewinnerin über 100 Meter Hürden beim European Youth Olympic Festival), Roman Lux vom Shotokan Karate Dojo Sartori in Hilden (Junioren-Landesmeister), Joris Kuger vom Judoclub Langenfeld (Deutscher Meister U 17), Schwimmer Bastian Schober aus Wülfrath von der SG Bayer Wuppertal/Uerdingen/Dormagen (Deutscher Jahrgangsmeister über 200 Meter Brust), Niclas Bock vom Triathlon Team Ratingen 08 sowie vom Kölner Triathlon Team 01 (Deutscher Meister U 23 Duathlon, Deutscher Meister mit dem Kölner Triathlon Team über die Triathlon-Mitteldistanz), Triathlet Peter Lohmann von der SG Monheim (2. Platz bei der Ironman-EM Frankfurt, 9. Platz bei der Ironman-WM Hawaii – jeweils in der Altersklasse 45 bis 49 Jahre), Fabienne Deprez vom Federball-Club Langenfeld (Deutsche Meisterin U 19 im Badminton-Einzel, Europameisterin U 19 mit der Mannschaft), Mira Louen vom Kanu-Club Hilden (Vize-Europameisterin im Einer-Canadier), Veronika Scharbatke aus Haan vom Leichtathletik-Club Wuppertal (Deutsche Meisterin über 400, 800 und 3.000 Meter der Seniorinnen W 60), Werner Beecker aus Haan vom Leichtathletik-Club Wuppertal (Deutscher Meister im Crosslauf der Senioren M 75, Deutscher Meister über 10.000 Meter der Senioren M 75).
Für herausragende Leistungen mit der Mannschaft geehrt wurde die Floorballmannschaft des Schwimm- und Sportclubs Hochdahl mit Sven Schmitz, Julian Jung, Niels Teichmann, Simon Lyczko, Daniel Schönberger, Mads Winter, Sven Wrossok, Benedikt Bender, Morten Winter, Michael Beeckmann, Alexander Gumnior, Johannes Schulz, Mattias Tjus, Moritz Neuhoff, Steffen Kreissl und Clemens Rühlemann, die sowohl in 2010 als auch in 2011 die Deutsche Vizemeisterschaft errangen.
Für sein ehrenamtliches Engagement wurde der Erkrather Lothar Mixa ausgezeichnet. Mixa ist Lehrer an der Grundschule Herrenhauser Straße in Mettmann. Hier initiiert und organisiert er jährlich die Sportabzeichenprüfungen – mit dem Ergebnis, dass vier von fünf Schülern die Schule mit dem Sportabzeichen des Deutschen Olympischen Sportbundes verlassen.
Attraktive Showeinlagen lieferten der TV Haan mit seiner Cheerleading-Gruppe „Cool Company“, Manager Wolf Werner und Co-Trainer Uwe Klein von Fortuna Düsseldorf sowie die 1. Regionalliga-Mannschaft vom Federballclub Langenfeld.
Musikalische Unterhaltung bot das „New Orleans Quartett“ aus Erkrath unter der Leitung von Jacky Müller, durch den Abend führte Stefan Altenburg (RTL).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen