DRK-Familienbildungswerk bietet Kurs Erste-Hilfe-am-Kind
Sicheres Handeln im Notfall

Richtig handeln im Notfall: Ein Erste Hilfe-Kurs bietet praktische Übungen.
  • Richtig handeln im Notfall: Ein Erste Hilfe-Kurs bietet praktische Übungen.
  • Foto: Foto: DRK
  • hochgeladen von Corinna Rath

Das DRK-Familienbildungswerk Hilden bietet auf Grund der hohen Nachfrage einen weiteren Kurs „Erste Hilfe am Kind“ am 23. und 30. Juni, jeweils mittwochs von 18.30 bis 22 Uhr im DRK-Kreisverband Mettmann, Bahnstraße 55 in Mettmann an.

Lebendigkeit und Experimentierfreude der Kinder bereichern unser Leben, beinhalten aber auch, dass wir auf Notfallsituationen gefasst sein müssen. Bagatellverletzungen bis hin zu einem Unfall mit lebensbedrohlichen Folgen passieren trotz aller Vorsicht immer wieder.
Schnelles Erkennen von Notfallsituationen, die richtige Reaktion und sicheres Handeln ermöglichen, schnell zu helfen und gesundheitliche Folgen zu vermeiden.
Fundiertes Hintergrundwissen verbunden mit praktischen Übungen an naturgetreuen Säuglings- und Kleinkinderpuppen geben die Sicherheit richtig und rasch zu handeln. Es wird ein Teilnehmerbeitrag von 40 Euro erhoben.

Information und Anmeldung beim DRK-Familienbildungswerk von Montag bis Freitag zwischen 9 und 12 Uhr unter der Telefonnummer (02103) 55628 oder per E-Mail an fbw@drk-mettmann.de.

Autor:

Corinna Rath aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen