Stadtradeln Hilden:
Siegerehrung durch Bürgermeister Dr. Claus Pommer

Applaus von Claus Pommer für die Teilnehmer*innen des Dietrich-Bonhoeffer-Gymasiums
11Bilder
  • Applaus von Claus Pommer für die Teilnehmer*innen des Dietrich-Bonhoeffer-Gymasiums
  • Foto: Horst Nauen
  • hochgeladen von Horst-Peter Nauen

Bei strahlendem Sonnenschein zeichnete Hildens Bürgermeister Claus Pommer vor dem Rathaus die aktivsten Stadtradlerinnen und Stadtradler aus. Rekord!! Erstmals sind über 100.000 Kilometer zurück gelegt worden für ein gutes Klima.

In der Zeit vom 29. August bis zum 18. September 2021 sind insgesamt 118.677 Kilometer zusammen gekommen.
636 aktive Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben öfter mal den PKW stehen lassen und sind stattdessen mit dem Drahtesel gefahren. Dadurch wurden umgerechnet 17 Tonnen CO2 vermieden.
,,Es ist für unsere Stadt das bisher tollste Ergebnis. Im Kreisweiten Ranking schaffte es Hilden damit auf Platz vier. Sieger wurde kreisintern die Stadt Langenfeld, Zweiter die Stadt Velbert und knapp vor uns mit gerade einmal 1.210 mehr geradelten Kilometern die Stadt Ratingen", erklärte Claus Pommer.

Die Platzierungen
Das Team mit den meisten geradelten Kilometern war erstmalig das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium mit 178 Radler*innen und 22.089 geradelten Kilometern, vor dem Team "Pedal Sakral" (80 Teilnehmer*innen und 18.958 km) und dem Team "Sportmühle" (46/10.905 km).

Auch in der Kategorie - Teams mit den meisten Teilnehmer*innen belegte das "Bonni" mit 178 Radlern den 1. Platz, gefolgt von den "Pedalern" der katholischen Kirche mit 80 Aktiven. Dritter wurde die Mannschaft der Marie-Colinet-Sekundarschule mit 52 Radlerinnen und Radler.

Die aktivsten Schulen
Die Platzierungen der aktivsten Schulen gehen somit an das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium und an die Marie-Colinet-Sekundarschule (vertreten durch die Schülerin der 7b Lena Marie Kürten).

Kategorie aktivste Radlerin/aktivster Radler:
Bei den Damen hat gewonnen:
1. Valerie Wölki mit 1.993 km (Team Wolkenketzer)
2. Jana Hildebrandt mit 1.124 km (D.-Bon.-Gymn.)
3. Annette Wassermann 1.098 km (Bio-und E-Biker)

Bei den Herren:
1. Peter Meisel mit 1.882 km (Team AkzoNobel Cycling)
2. Lothar Lausberg mit 1.316 km (Fahrradhelden)
3. Nils Kessler 1.216 km (AkzoNobel Cycling)

Rund 41 Teams sind 2021 in Hilden an den Start gegangen, darunter Sportvereine, lokale Medien, kirchliche Einrichtungen, Schulen, Kitas, Seniorendienste, Pateien und Nachbarschaften.
,,Alle gemeinsam haben wir ein deutliches Signal für ein fahrradfreundliches und gesundes Klima gesetzt", freute sich Bürgermeister Claus Pommer, der für die Stadtverwaltung in die Pedale getreten ist.

Während der Auszeichnung fand auch eine Codieraktion durch den ADFC statt. Nach Beendigung der Veranstaltung wurden dann gespendete Fahrräder, die von der gemeinnützigen Gesellschaft Bildung3 aufgearbeitet wurden, versteigert.

Alle Fotos: Horst Nauen

Autor:

Horst-Peter Nauen aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen