Ex- Fußballprofis gaben Tipps in Hilden
Tolles Feriencamp erlebt

Jeden Tag gab es alters- und temparaturgerechte Trainingseinheiten für den Nachwuchs im Camp des SV Hilden Nord.
4Bilder
  • Jeden Tag gab es alters- und temparaturgerechte Trainingseinheiten für den Nachwuchs im Camp des SV Hilden Nord.
  • Foto: Michael de Clerque
  • hochgeladen von Dirk-R. Heuer

Fernsehpolizist Toto, Fuballprofis und jede Menge Sport und Spaß: Das Feriencamp des SV Hilden Nord kam gut an. Es soll im kommenden Jahr wiederholt werden.

Der SV Hilden Nord veranstaltete vom in der zweiten Ferienwoche, 22. bis 26. Juli ein Fussballferiencamp für Kinder im Alter von 5 bis 13 Jahren. Dabei unterstützten Trainern der Fussballschule Talentschmiede SG und der Firma Cops and Friends von Martin Horst, der hauptberuflich bei der Bundespolizei tätig ist, den SV Hilden Nord.
33 Kinder aus dem Raum Hilden, Erkrath, Langenfeld und Solingen nutzten die Gelegenheit und trainierten im Fussballferiencamp eifrig. Sie bekamen täglich von 9 bis 16 Uhr ein altersgerechtes und temperaturangepasstes Fussballtraining mit Mittagessen und Obstpausen.

Selbstbehauptung

Zudem sorgte Horst für "Trainingseinheiten" der besonderen Art: Der zertifizierte Selbstbehauptungs- und Verhaltenstrainer führte jeden Tag in spielerischer Form Übungen zum Zwecke der Selbstbehauptung und Teamfähigkeit durch. Zudem bekamen die Kinder am zweiten Trainingstag Besuch von DFB Torwart-Trainer David Moreno, der einige Torwartübungen durchführte.
Am vierten Trainingstags kam der "bekannteste Polizist Deutschlands, Toto" Torsten Heim zu Besuch und stand den Kinder zu Fragen aus dem Polizeialltag zur Verfügung.

Ex-Fußballprofis in Hilden

Am letzten Trainingstag wurde allen Kindern durch die Ex Profis Karsten Hutwelker (ehemals Fortuna Düsseldorf, 1.FC Köln, AC Florenz, etc.) und Mentor Dezmaili (ehemals Darmstadt 98, Union Solingen) ein Pokal und ein Lederfussball übergeben. Eine "Wasserschlacht mit Wasserbomben" beendete die bunte Ferienwoche beim SV Hilden Nord.
Angesichts des Erfolges kündigten die Verantwortlichen an, das Camp im nächsten Jahr zu wiederholen.

Autor:

Dirk-R. Heuer aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.