TSC Hilden - Herren 50 landen ihren 4. Sieg in Folge

Die Mannschaft Herren 50 - Bezirksklasse A

Mit einem ungefährdeten 9:0 Sieg gegen die Mannschaft des Merscheider Turnvereins am Samstag, 9.6.18 setzt die Truppe des TSC Hilden ihr Projekt "Wiederaufstieg in die Bezirksliga" fort.

Bereits nach den Einzeln stand der Sieg fest, wobei lediglich Ingo Missal in einem harten Spiel über den Match Tie Break gehen musste. Alle anderen Spiele gingen glatt zugunsten des Teams um Mannschaftsführer Wolf-Thorsten Schmidt aus. Das gleiche war in den Doppeln der Fall.

Jetzt erwarten alle mit Spannung den "Show Down gegen den TC Hilden", der am kommenden Samstag, 16.6.18 ab 14 Uhr auf der Anlage an der Walder Strasse stattfinden wird.

In einem wirklichen Endspiel um den Aufstieg gegen die zu diesem Zeitpunkt auch noch unbesiegte Mannschaft des TC Hilden Ost wird der Aufsteiger in die Bezirksliga ermittelt werden. Alle drücken die Daumen und hoffen auf einen weiteren Sieg.

Autor:

Christa Reinders aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen