Jahreshauptversammlung TuS 96
TuS 96 hält Jahreshauptversammlung ab

Turn- und Sportverein Hilden 1896 e.V. hält Jahreshauptversammlung ab

Am Donnerstag, den 7. Oktober 2021, hielt der TuS 96 seine alljährliche Jahreshauptversammlung ab. Nachdem im vergangenen Jahr auf Grund der Corona-Pandemie keine Sitzung stattfinden konnte, freuten sich die anwesenden Mitglieder des rund 1200-Mitglieder starken Mehrspartensportvereins, sich wieder zu treffen.

Zu Beginn der Veranstaltung gedachten die Mitglieder der verstorbenen Mitglieder. Heraus zustellen sind hierbei besonders die ehemaligen Vorstände Helmut Brochhagen und das Ehepaar Greve-Tegeler, die zusammen über viele Jahrzehnte die Geschicke des Sportvereins in verschiedenen Positionen leiteten.

Etliche Jubilare kamen beim Tagesordnungspunkt „Ehrungen“ zusammen. Im TuS 96 erhalten Mitglieder für 20 Jahre Vereinszugehörigkeit die silberne Anstecknadel und für 30 Jahre die goldene Anstecknadel. Darüber hinaus durfte der Verein auch eine Handvoll Mitglieder für 50 Jahre Vereinsmitgliedschaft mit einem großen Blumenstrauß und einem Delikatessenkorb ehren. Der 1. Vorsitzende, Michael Wegmann, bedankte sich bei den anwesenden Jubilaren für ihre Treue.

Die Jahresberichte des 1. Vorsitzenden, der Sportwartin sowie des kommissarischen Schatzmeisters wichen auf Grund der Corona-Pandemie von den üblichen Inhalten ab. So stellten jeder von ihnen die intensive Arbeit während der Pandemie, aber auch den tiefen Dank an die treuen Mitglieder in ihren Reden heraus. Im Anschluss daran wurde der Vorstand nach Antrag des Kassenprüfers Gustav Drosten für die Jahre 2019 und 2020 einstimmig entlastet.

Nach dem plötzlichen und unerwarteten Tod des bisherigen Schatzmeisters Wolfgang Greve-Tegeler Anfang 2020 wurde die Aufgabe zunächst von Klaus Geißler, dem damaligen 2. Vorsitzenden, weitergeführt. Parallel dazu erklärte sich Dr. Adam Badyna bereit, diese Aufgaben übernehmen zu wollen. Mit dem Ausscheiden von Klaus Geißler Ende März dieses Jahres wurde er dann als kommissarischer Schatzmeister eingesetzt. Er wurde nun auf der Jahreshauptversammlung von den Mitgliedern einstimmig in das Amt gewählt. Neu mit dabei ist außerdem Urszula Hanusiak, die sich als Besitzerin künftig um die Öffentlichkeitsarbeit kümmern möchte. Der 1. Vorsitzende Michael Wegmann, der Geschäftsführer Klaus Dudda, die Sportliche Leitung Petra Nogossek, sowie der Jugendvorstand Maren Vorster wurden in ihren Ämtern einstimmig bestätigt. Für den ausgeschiedenen 2. Vorsitzenden, Klaus Geißler, fanden die Mitglieder an diesem Abend leider keine Bewerbung. Der 2. Vorsitzende bleibt daher bis zur nächsten Jahreshauptversammlung (vrs. 1. Quartal 2022) vakant.

Im Anschluss an den bereits langen Abend beschlossen die Mitglieder noch die neue Satzung, die neben verschiedenen redaktionellen Änderungen den Vereinsbeirat durch den Jugendvorstand ersetzt.

Autor:

Turn- und Sportverein 1896 Hilden e.V. aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen