Der Duft von Bratäpfeln
Winterdorf öffnet seine Pforten

Am heutigen Montag, 26. November, öffnet das Hildener Winterdorf am Altmarkt seine Pforten.
3Bilder
  • Am heutigen Montag, 26. November, öffnet das Hildener Winterdorf am Altmarkt seine Pforten.
  • Foto: Fotos: Privat
  • hochgeladen von Dirk-R. Heuer

Der Duft von Bratäpfeln zieht durch die Stadt Hilden. Seit Anfang November leuchtet in Hilden schon das Winterlicht und stimmt mit seinen 100 Weihnachtssternen auf die besinnliche Vorweihnachtszeit ein. Im Advent funkelt und glitzert es rund um den Alten Markt und es duftet wieder nach all den weihnachtlichen Leckereien.
Mit Würstchen, Mandeln, Waffeln und Glühwein lockt das Winterdorf von kommenden Montag, 26. November, bis Sonntag, 30. Dezember, – montags bis samstags von 11 bis 19 Uhr sowie sonntags von 11.30 bis 19 Uhr – viele Bürger aus Hilden und Umgebung in die Hildener Innenstadt. Zahlreiche geschmückte Weihnachtshütten zieren in dieser Zeit den Alten Markt und sorgen für eine weihnachtliche Atmosphäre.
Über die ganze Adventszeit hinweg werden außerdem verschiedene Aussteller Puppenkleider, Schmuck und selbstgemachte Adventsgestecke sowie Weihnachts-Dekorationen anbieten – sei es für den eigenen Bedarf oder als Weihnachtsgeschenk für die Familie und Freunde. Das Winterdorf bietet auch über die Weihnachtsfeiertage hinaus weihnachtliche Köstlichkeiten und Kleinigkeiten zur Stärkung sowie warme Getränke zum Aufwärmen.
Außerdem sorgt das traditionelle Karussell dafür, dass auch die Kinder auf ihre Kosten kommen. Kunsthandwerk, Süßes zum Fest und Handfestes für den Bummel sowie heiße Getränke erwarten die Besucher.

Autor:

Dirk-R. Heuer aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen