Hilden: Online-Spenden für die Reformationskirche jetzt möglich

Im vergangenen September wurden größere Baumängel im Innern der Turmwände entdeckt.

Das Sanierungsprojekt des Turms der Reformationskirche hat jetzt ein eigenes Spendenkonto. Direkt über die Internetseite der evangelischen Kirche können die Baumaßnahmen des Wahrzeichens unterstützt werden. Über das Spendenportal der Bank für Kirche und Diakonie wird die Überweisung schnell und sicher abgewickelt und auf Wunsch eine Spendenquittung versandt.

Bürgermeisterin befürwortet Spendensammlung

Bürgermeisterin Birgit Alkenings befürwortet die Spendensammlung für die Sanierung des Kirchturms: „Wie würde Hilden ohne die Kirche am Markt aussehen? Für mich ist schon die Frage unvorstellbar, weil die Reformationskirche das Hildener Wahrzeichen und das älteste Gebäude der Stadt ist."

Turmwände haben Mängel

Im vergangenen September wurden größere Baumängel im Innern der Turmwände entdeckt. Um diese zu beseitigen, müssen unter anderem an allen vier Turmseiten die umlaufenden Anker ersetzt werden.

Hierzu müssen Bohrungen auf einer Strecke von zirka achteinhalb Metern im Mauerwerk des Turms erfolgen. Die Bohrer werden durch Druckluft gekühlt, so dass der Mörtel nicht übermäßig nass wird.

Innensanierung der Kirche abgeschlossen

Das Innere der Reformationskirche wurde im November nach einer längeren Renovierungsphase fertig. Neben neuem Wandanstrich sowie neuen akustischen und elektrischen Anlagen wurde auch der Schieferboden der Kirche neu eingeölt. Außerdem wurden neue Prinzipalstücke, darunter Altar und Taufbecken, aufgestellt. Dazu gehören Einrichtungsteile für die liturgische Nutzung wie der Altar.

Spenden per Überweisung

Gespendet werden kann auch per Überweisung an das folgende Konto: Ev. Verwaltungsamt Düsseldorf-Mettmann, Bank für Kirche und Diakonie, DE98 3506 0190 1013 7850 11, Verwendungszweck: RT13 Turmsanierung.

Autor:

Lokalkompass Langenfeld - Monheim - Hilden aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.