Hilden: Zwei Wohnwagen wurden gestohlen

Wer hat etwas gesehen? Die Hildener Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.
  • Wer hat etwas gesehen? Die Hildener Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.
  • Foto: Polizei Mettmann / Symbolfoto
  • hochgeladen von Lokalkompass Hilden

In der Nacht von Sonntagabend, 27. August, zum Montagmorgen, 28. August, verschwanden von einem Hinterhof mit mehreren Wohnwagenstellplätzen, an der Mozartstraße in Hilden, gleichzeitig zwei voll ausgestattete und ausgerüstete Caravans des Herstellers Fendt, Typ 515.

Verdächtige Geräusche

Nach dem Stand erster Ermittlungen hörten Nachbarn am frühen Montagmorgen gegen 2 Uhr verdächtige Geräusche, die wahrscheinlich den Diebstahl und Abtransport der jeweils etwa 1.400 Kilogramm schweren und knapp 7,5 Meter langen Wohnwagen markieren.

Beide Camper spurlos verschwunden

Seit dem Diebstahl fehlt von einem nur fünf Monate alten Fendt 515 mit dem amtlichen Kennzeichen ME-FL 1003 genauso jede Spur, wie von einem weiteren, ein Jahr alten Fendt 515 mit dem amtlichen Kennzeichen ME-KH 928. Beide Camper haben samt Ausstattung und Inventar einen geschätzten Wert von jeweils 30.000 Euro.

An einem Wohnwagen der Marke Sunlight, der ebenfalls auf dem gleichen Hinterhof geparkt war, demontierten die Täter das Bugstützrad, ließen dieses dann aber defekt am Tatort zurück.

Hinweise an die Polizei

Bisher liegen der Hildener Polizei noch keine konkreten Hinweise auf die Fahrzeugdiebe, deren zum Abtransport geeignete und ausreichend dimensionierte und ausgestattete Zugfahrzeuge sowie den Verbleib der zwei gestohlenen Wohnwagen der Marke Fendt vor.
Polizeiliche Such- und Ermittlungsmaßnahmen im näheren Umfeld des Tatortes wurden veranlasst, führten bisher jedoch nicht zu einem positiven Ergebnis. Ein Strafverfahren und weitere Ermittlungen der Hildener Polizei wurden eingeleitet, beide Wohnwagen sowie deren Kennzeichen zur internationalen Fahndung ausgeschrieben.

Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, wie auch Angaben zum aktuellen Standort und Verbleib der gestohlenen Fendt Caravans, nimmt die Polizei in Hilden, Telefon 02103 / 898-6410, jederzeit entgegen.

Autor:

Lokalkompass Hilden aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.