Hochdahler Straße: Auto brannte

Die Feuerwehr Hilden konnte den Brand schnell löschen.
  • Die Feuerwehr Hilden konnte den Brand schnell löschen.
  • Foto: Polizei Mettmann / Symbolfoto
  • hochgeladen von Lokalkompass Hilden

Am Samstag, 3. Februar, befuhr ein 53-jähriger Fahrzeugführer aus Erkrath gegen 16.50 Uhr mit einem Pkw Citroen Xsara die Hochdahler Straße in Hilden, als er plötzlich einen unangenehmen Geruch im Fahrzeuginneren wahrnahm.

Die Polizei teilte weiter mit: "Der 53- Jährige konnte den Wagen ausrollen lassen und am Fahrbahnrand abstellen. Als er den Pkw zusammen mit seiner Beifahrerin unverletzt verließ, stellte er eine deutliche Rauchentwicklung aus dem Motorraum des Fahrzeuges fest und alarmierte sofort die Feuerwehr.

Technischer Defekt

Durch die Feuerwehr Hilden konnte der Brand schnell gelöscht werden.Nach dem Ergebnis erster polizeilicher Ermittlungen wurde der Fahrzeugbrand durch einen technischen Defekt verursacht. Hierdurch entstand an dem 16-Jahre alten Citroen ein geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Das Fahrzeug wurde durch ein örtliches Unternehmen geborgen und abgeschleppt.

Die Hochdahler Straße wurde für die Dauer der Löscharbeiten in Fahrtrichtung Hochdahl gesperrt. Es kam zu geringfügigen Verkehrsbehinderungen."

Autor:

Lokalkompass Hilden aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.