Karneval in Hilden

Prinz Hildanus Thomas II. und seine Prinzessin Sabine II. haben nun als drittes Prinzenpaar der Stadt Hilden ein Paar maßgefertigte Kompressionsstrümpfe in der Capio Klinik im Park, Venenzentrum Nordrhein Westfalen erhalten.

"Wenn man im Rheinland etwas zweimal macht hat es Tradition, ab dem dritten Mal ist es Brauchtum" sagt Olaf Tkotsch, Verwaltungsdirektor der Venenklinik.

Das Beinkleid schmückt die Hildener Tollitäten nicht nur ungemein sondern hilft durch die langen Tage in der kurzen Session.

"Durch die Kompression sind wie länger fit" gibt das Prinzenpaar gerne zu.

Autor:

Olaf Tkotsch aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.