Ministerpräsident Laschet empfängt Kinderprinzenpaar aus Hilden

Armin Laschet empfängt die "Hildener Narrenakademie von 1954"
4Bilder
  • Armin Laschet empfängt die "Hildener Narrenakademie von 1954"
  • Foto: nrw/u.wagner
  • hochgeladen von Horst-Peter Nauen

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet hat 28 Kinderprinzenpaare und Kinderdreigestirne aus ganz Nordrhein-Westfalen empfangen und ihnen den offiziellen Karnevalsorden des Landes 2018 verliehen. Erstmalig war auch jeweils ein Prinzenpaar aus den Niederlanden (Gulpen) und aus Belgien (Lontzen) zu Gast.

,,Ich feiere selbst gerne Karneval seit ich ein Kind war. Deshalb ist es für mich auch eine besondere Freude, dass sich so viele von Euch auf den zum Teil weiten Weg in meine Heimat gemacht haben", sagte Armin Laschet. Der Empfang fand im Kongresszentrum "Eurogress" in Aachen statt.

Die jungen Tollitäten kamen aus 28 Städten und Gemeinden zum Empfang, unter ihnen die Hildener Narrenakademie von 1954 e.V. und die KG Düsseldorfer Originale e.V. (siehe Fotos)

Autor:

Horst-Peter Nauen aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.