"Relativ entspannt": Drei Einsätze der Hildener Feuerwehr an Silvester

Der Rettungsdienst musste in Hilden zum Jahreswechsel 25 Mal ausrücken.
  • Der Rettungsdienst musste in Hilden zum Jahreswechsel 25 Mal ausrücken.
  • Foto: Polizei Mettmann / Symbolfoto
  • hochgeladen von Janina Rauers

Das durchwachsene Wetter in der Silvesternacht hat der Hildener Feuerwehr in die Karten gespielt: "Die Nacht war aus Feuerwehrsicht relativ entspannt. Das lag sicherlich auch am Regen", zieht Hans-Peter Kremer, Leiter der Hildener Feuerwehr, Bilanz. Gegen 0.15 Uhr habe es angefangen zu regnen. "Im Stadtgebiet wurde es schlagartig leiser."

Insgesamt habe es an Silvester und dem frühen Morgen des 1. Januar drei Brandmeldungen gegeben. Bereits tagsüber an Silvester wurdedie Brandmeldeanlage am Einkaufszentrum am Warrington Platz ausgelöst. Ein Feuerwerkskörper war im Treppenhaus des Parkhauses gezündet worden.

Um 0.22 wurde die Feuerwehr zu brennendem Sperrmüll an der Hofstraße gerufen, gegen 2.27 brannten nebeneinander stehende Mülltonnen an der Reisholzstraße. "Beide Brände konnten sehr schnell gelöscht werden", berichtet Hans-Peter Kremer.
Insgesamt waren 22 haupt- und ehrenamtliche Kräfte im Einsatz. Der Rettungsdienst musste 25 Mal ausrücken.

Autor:

Janina Rauers aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.