Wieder zwei Unfallfluchten

Wieder hat es in Hilden zwei Verkehrsunfallfluchten gegeben. Am Samstag, 4. November, zwischen 13.50 und 16.10 Uhr wurde an einem braunen Hyundai i10, der an der Hagelkreuzstraße 4 am Fahrbahnrand parkte, der linke Außenspiegel von einem vorbeifahrenden Fahrzeug getroffen und stark beschädigt. Obwohl ein Sachschaden von mehreren hundert Euro entstand, entfernte sich der Verursacher.
Am Montag, 6. November, zwischen 11.30 und17.15 Uhr wurde ein schwarzer 3er BMW, der im Parkhaus Am Kronengarten 6 auf der ersten Parkebene stand, am linken Heckbereich nicht unerheblich beschädigt. Auch hier flüchtete der unbekannte Schadensverursacher. Die Polizei bittet um hinweise unter Telefon 02103/898-6410.

Autor:

Michael Köster aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen