Wohin führt der Weg der Kirche? Anstoß-Vortrag in der Stadtbücherei Hilden

Dr. Reiner Nieswandt, leitender Pfarrer in Hilden und Haan. Foto: privat
  • Dr. Reiner Nieswandt, leitender Pfarrer in Hilden und Haan. Foto: privat
  • hochgeladen von Miriam Dabitsch

Im Rahmen der Vortragsreihe „Anstoß“, einer Initiative der Katholischen Kirche Hilden in Kooperation mit der Stadtbücherei und der VHS Hilden-Haan, hält Dr. Reiner Nieswandt, leitender Pfarrer in Hilden und Haan am Freitag, 24. Februar, um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei Hilden, Nove-Mesto-Platz 3, einen Vortrag mit dem Titel „Wohin führt der Weg der Kirche? Gedanken zu Gemeindeentwicklungen“.

Es gibt einen Rückgang des Gottesdienstbesuchs und eine Abnahme des religiösen Wissens, so Pfarrer Dr. Nieswandt. Seiner Meinung nach ist die heutige Situation in der Katholischen Kirche geprägt von Resignation und wachsender Distanzierung vieler Gläubiger zur Kirche allgemein. Auch die vergangene Strukturreform hinterlasse Spuren.
Deshalb versucht Nieswandt in seinem Vortrag Antworten auf folgende Fragen zu finden: Wie kann die Kirche die Menschen auf ihrer Sinnsuche noch erreichen? Wo ist der Platz der Kirche in der heutigen Gesellschaft? In seinem Vortrag kommt auch die aktuelle Gemeindeentwicklung in Hilden und Haan zur Sprache. Dr. Reiner Nieswandt, geboren 1962 in Düsseldorf, ging nach seiner Bundeswehrzeit für fünf Jahre zu den Franziskanern und absolvierte dort eine Schreinerlehre. Es folgten ein Theologiestudium mit Promotion, 1999 die Priesterweihe sowie verschiedene Stationen im Erzbistum, an denen er als Kaplan, Pfarrvikar und in der Psychiatrie-Seelsorge tätig war. Seit Dezember 2010 ist er leitender Pfarrer in Haan/Gruiten und seit Herbst 2016 ebenfalls leitender Pfarrer in Hilden.
Im Anschluss an den Vortrag sind die Zuhörer zum offenen Gespräch mit dem Pfarrer eingeladen. Der Eintritt ist frei, Spenden sind aber willkommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen