Zwei Einbrüche: Kupfer gestohlen

Ein Fenster wurde mit einem Steinwurf zerstört.
  • Ein Fenster wurde mit einem Steinwurf zerstört.
  • Foto: Polizei Mettmann / Symbolfoto
  • hochgeladen von Lokalkompass Hilden

Die Hildener Polizei meldet zwei Einbrüche im Stadtgebiet und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung. Im Zeitraum von Freitag, 27. Oktober, 18 Uhr, bis Samstag, 28. Oktober, 10.30 Uhr, hebelten Unbekannte die Zugangstür eines Materialraums auf dem Gelände einer Baustelle an der Richrather Straße in Hilden auf und stahlen aus diesem diverse Kupfergegenstände.

An der Herderstraße kam es in dem Zeitraum von Freitag, 27. Oktober, 15.30 Uhr, bis Montag, 30. Oktober, 8 Uhr, zu einem Einbruch in die Räumlichkeiten einer Firma. Durch ein mittels Steinwurf zerstörtes Fenster gelang der Einstieg in das Objekt. Nach ersten Feststellungen wurde augenscheinlich jedoch nichts durchwühlt oder entwendet. An dem Gebäude blieb jedoch ein Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro zurück.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Hilden, Telefon 02103 / 898-6410, jederzeit entgegen. Abschließend teilt die Polizei mit: "Im Verdachtsfall aktueller Tat wählen Sie die 110!"

Autor:

Lokalkompass Hilden aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen