Jugendparlamentarier in der Innenstadt
Europatag in Hilden

Informativ, bunt und musikalisch wirbt das Hildener Jugendparlament dafür, zur Europawahl zu gehen.

Unter dem Motto #voteforeurope ist das Jugendparlament Hilden am Europatag, 9. Mai, von 17 bis 18.30 Uhr in der Hildener Fußgängerzone unterwegs. Die jungen Politiker werben für die Beteiligung an der Europawahl Ende Mai 2019.

Hilden. Rund 60,8 Millionen Deutsche sind bei der Europawahl wahlberechtigt, 3,7 Millionen davon sind junge Menschen, die zum ersten Mal das Europäische Parlament wählen können. "In Hilden gibt es 2.348 Erstwähler", teilt das Hildener Jugendparlament in einer Presseinformation mit. Neben diesen möchte das Jugendparlament aber auch Jugendliche, die selbst noch zu jung zum Wählen sind, motivieren, ihre Eltern zu mobilisieren.
"Viele Entscheidungen, die in der Europäischen Union getroffen werden, sind gerade für Jugendliche und junge Erwachsene wichtig, zum Beispiel wenn es um folgende Themen geht: europaweites Streaming, Erasmus- sowie Travel-Pass-Programm, die Förderung von Talenten im musikalischen und sportlichen Bereich, Auslandspraktika und Auslandsstudium, aber auch die Unterstützung von jungen Arbeitslosen." 2012 erhielt die EU den Friedensnobelpreis, weil ihr größte Errungenschaft der erfolgreiche Kampf für Frieden, Versöhnung, Demokratie und Menschenrechte sei. Den Jugendparlamentariern ist es wichtig, dass sich viele Menschen an der Wahl beteiligen. Nur so könnten die Menschen Einfluss auf die Entscheidungen des Europäischen Parlaments nehmen und die EU und ihre demokratischen Werte stärken.
Am morgigen Donnerstag ruft das Jugendparlament Hilden deshalb aktiv zur Wahl auf und verteilt Flyer in der Innenstadt. An einem Stand am Alten Markt informieren die Mitglieder über die Wahl. Ein XXL-Europa Puzzle lädt zum Mitmachen und zum Gedankenaustausch über Europa ein. Unterstützung kommt von der Musikschule. Es spielt das Jugendblasorchester „Blowing Up“ unter der Leitung von Christian Vosseler.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen