Lange Sommerpause endet für Hildener in Monza (Italien) - Am kommenden Wochenende ist es so weit
Hildener Julian Hanses startet im Temple of Speed

Mehr als zweite Monate musste sich Julian Hanses (Hilden) bis zum nächsten Rennen des Porsche Carrera Cup Deutschland gedulden, am kommenden Wochenende ist es nun so weit. Hier: Julian Hanses fliegt über die Curbs von Mona.
  • Mehr als zweite Monate musste sich Julian Hanses (Hilden) bis zum nächsten Rennen des Porsche Carrera Cup Deutschland gedulden, am kommenden Wochenende ist es nun so weit. Hier: Julian Hanses fliegt über die Curbs von Mona.
  • Foto: Zur Verfügung gestellt von: Björn Niemann (Fast-Media)
  • hochgeladen von Helena Pieper

Mehr als zweite Monate musste sich Julian Hanses (Hilden) bis zum nächsten Rennen des Porsche Carrera Cup Deutschland gedulden, am kommenden Wochenende ist es nun so weit. Im italienischen Monza finden die Wertungsläufe elf und zwölf statt. Bestens gerüstet startet der Rheinländer in die finale Saisonphase.

Bereits fünf Rennwochenenden liegen hinter den Fahrern des Porsche Carrera Cup Deutschland. Für Julian Hanses aus Hilden verlief die Saison bisher nicht wie gewünscht. Die Umstellung auf den neuen Porsche 911 GT3 Cup war anspruchsvoller als gedacht. Doch gemeinsam mit seinem Team HRT Performance arbeitete er hart und schloss die Lücke zur Spitze.

Porsche Carrera Cup Deutschland

Daran möchte er nun auch beim zweiten Auftritt des Porsche Carrera Cup Deutschland in Monza anknüpfen. Bereits zu Saisonbeginn war der schnellste Markenpokal Deutschlands auf der Hochgeschwindigkeitsrennstrecke in Italien zu Gast. „Ich freue mich zurück nach Monza zu kehren. Die Strecke kenne ich bereits von verschiedenen Einsätzen. Es war nun eine lange Pause, ich habe mich aber fit gehalten und bin heiß wieder im Auto zu sitzen“, blickt der 24-jährige gespannt auf das Rennen.

Läufe im Live-Stream verfolgen

An den Start geht der Porsche Carrera Cup Deutschland diesmal im Rahmenprogramm der International GT Open-Serie und absolviert wie gewohnt jeweils ein Rennen am Samstag und Sonntag. Verfolgt werden können die Läufe im Live-Stream auf Sport1.de.

Autor:

Lokalkompass Hilden aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen