Hildener Karnevalisten weihen Prinzenburg ein
Jetzt geht es los

Fröhlich weihten die Hildener Karnevalisten am vergangenen Samstag die neue Prinzenburg ein. Foto: Michael de Clerque
  • Fröhlich weihten die Hildener Karnevalisten am vergangenen Samstag die neue Prinzenburg ein. Foto: Michael de Clerque
  • hochgeladen von Dirk-R. Heuer

Das "Hauptquartier" des Hildener Prinzenpaares und seines Hofstaates ist gefunden: Am vergangenem Samstag "bezogen" der gut gelaunte Hofstaat und ihre Oberhäupter die neue Prinzenburg. 

Hilden. Sie liegt in der Gaststätte Sportstudio an der Mühlenstraße. Der Entertainer Pascal Krieger begrüßte am Samstag die "neuen" Hausherren und natürlich auch den CCH und die Mitglieder der Hildener Karnevalsgesellschaften (KG): Die Große Hildener KG, die KG Rot-Weiß, die Narrenakademie und die Jecken Fründe.
Die Prinzenburg, früher das Prinzenstandquartier, befand sich traditionell im Ratskeller. Von dort ging es dann zu den entsprechenden Auftritten. Mit dem Abriss des Ratskellers endete die Tradition. Inzwischen entscheiden die Prinzenpaare, welche Gaststätte sie zu ihrer Prinzenburg küren. "Wir starten in dieser Session von hier aus zu den Auftritten, überbrücken Pausen oder stärken uns", sagte Prinzessin Veronika I auf Nachfrage. Außerdem treffen wir uns dort auch mit den anderen Karnevalsgesellschaften." dh

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen