Hildener Reparaturtreff während der Sommerferien
Löten und werkeln

Der Hildener Reparaturtreff findet in den Sommerferien an zwei Terminen in der Stadtbücherei statt.

Der 2015 gegründete Reparaturtreff ist seit Januar des Jahres jeden zweiten und vierten Mittwoch in der Stadtbücherei, Nové-Mesto-Platz 3, anzutreffen.

In den Sommerferien findet der Reparaturtreff am 24. Juli und am 14. August von 16 bis 18 Uhr statt. Das Angebot für Selbermacher ist sehr gut angenommen worden. Neun aktive Reparateure aus den Bereichen Elektronik, Elektrik, Mechanik und Holz und eine "gute Fee" für die Administration stehen hilfsbereit mit unterschiedlichstem Werkzeug bereit, um elektrische Kleingeräte oder Holzspielzeug zu reparieren.

Mitmachen erwünscht

Dabei ist Mitmachen ausdrücklich erwünscht, aber kein Muss. Weitere reguläre Termine vor und nach den Sommerferien sind: 26. Juni, 10. Juli und der 28. August 2019. An jedem dritten Mittwoch im Monat ist der Reparaturtreff weiterhin in den Räumlichkeiten der Evangelischen Erwachsenenbildung am Martin-Luther-Weg 1 tätig. Weitere Informationen sind unter www.reparatur-treff-hilden.de zu finden.

Autor:

Lokalkompass Langenfeld - Monheim - Hilden aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.