Prinzenkürung in der Stadthalle Hilden am Samstag, 17.11.2012

Prinzessin Hildania Sabine I. und Prinz Hildanus Daniel I:
5Bilder
  • Prinzessin Hildania Sabine I. und Prinz Hildanus Daniel I:
  • hochgeladen von Jürgen Spathmann

Hilden: In der ausverkauften Stadthalle Hilden wurde gemäß dem Sessionsmotto "Närrisch wie immer, hier simmer" ein buntes und hochwertiges Rahmenprogramm allen Gästen geboten. An der Spitze des närrischen Volkes in Hilden stehen jetzt das jüngste Prinzenpaar, das unsere Itterstadt je hatte: Prinz Hildanus Daniel I. (Daniel Pitschke, 27. J.) und seine Lieblichkeit, Prinzessin Sabine I. (Sabine Scherf, 24. J.), die auch im bürgerlichen Leben ein Paar sind. Zuvor wurde auch das neue Kinderprinzenpaar, Prinz Tobias und Prinzessin Lena vorgestellt, gemeinsam mit ihrer Hofdame Kira und dem Adjutant Marcel (beide bekannt als Kinderprinzenpaar der Session 2011/2012). Gegen 21.30 Uhr war es amtlich: Der närrische Thron ist mit einem sympathischen und hübschen Prinzenpaar besetzt. Die Programmpunkten stimmten, Stimmung pur und der Trompeter Lutz Kniep bendete den offiziellen Teil mit einer gigantischen Lasershow. Zuvor hatten bereits u.a. "Ne Knallkopp" (Dieter Röder), Gulaschkappell, die Tanzgarde Große Hildener KG sowie die beeindruckene Tanzgarde CCH-Flöhe für Zugabe-Rufe und grandiose Stimmung gesorgt. Die 61. Prinzenkürung - einen besseren Auftakt zum Hildener Karneval kann man sich nicht wünschen: "Itter, Itter, Helau"

Autor:

Jürgen Spathmann aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.