offline

Janina Rauers

2.959
Lokalkompass ist: Hilden
2.959 Punkte | registriert seit 18.07.2012
Beiträge: 482 Schnappschüsse: 3 Kommentare: 81
Folgt: 85 Gefolgt von: 53
Guten Tag! Ich arbeite bei der Capio Klinik im Park als Marketing Referentin. Zudem arbeite ich für die Deutsche Venen-Liga. Zuvor habe ich als Redakteurin den Hildener Wochenanzeiger redaktionell betreut. Bis bald!
1 Bild

Die Maus zu Gast in der Capio Klinik im Park

Janina Rauers
Janina Rauers | Hilden | am 04.10.2018

Hilden: Capio Klinik im Park | „Türen auf!“ – erneut beteiligte sich die Capio Klinik im Park am Maus-Türöffner-Tag des WDR. Mehr als 50 Kinder erhielten im Venenzentrum an der Hagelkreuzstraße 37 in Hilden einen besonderen Blick hinter die Kulissen.Blick in den OP Die Mädchen und Jungen kleideten sich ein mit Kasack, Mundschutz und Handschuhen. Wenig später begrüßte Chefarzt Dr. Horst Peter Steffen die Kinder im Operationssaal und erklärte, wie der...

1 Bild

VHS-Vortrag: Spezifische Venenbehandlungen

Janina Rauers
Janina Rauers | Hilden | am 27.09.2018

Hilden: Weiterbildungszentrum "Altes Helmholtz" | „Spezifische Venenbehandlung“ lautet der Titel des Vortrags, den Tanja Hübner, Oberärztin der Capio Klinik im Park, bei der Volkshochschule Hilden-Haan hält. Goldstandard: farbcodierte Duplexsonografie Diagnostik und Behandlungsmöglichkeiten für Venenerkrankungen haben sich in den vergangenen 20 Jahren verändert. Heute ist die farbcodierte Duplexsonographie der Goldstandard. Neben operativen Verfahren gibt es zahlreiche...

1 Bild

Zum Herbstbeginn: Gratis-Check für die Beine

Janina Rauers
Janina Rauers | Hilden | am 19.09.2018

Hilden: Capio Klinik im Park | Sport und Bewegung im Freien machen im Herbst besonders viel Spaß. Die Sommerhitze ist vorbei; von den kühleren Temperaturen profitieren auch die Venen. „Den Venen tut Kälte besonders gut, sie ziehen sich zusammen und der Bluttransport aus den Beinen funktioniert besser“, sagt Dr. med. Michael Wagner, Präsident der Deutschen Venen-Liga.Symptome veränderter Venen Bis zu 90 Prozent der Deutschen leiden an veränderten Venen....

1 Bild

Krampfadern sind keine Schönheitsmakel: Venenmobil kommt nach Langenfeld

Janina Rauers
Janina Rauers | Langenfeld (Rheinland) | am 14.09.2018

Langenfeld (Rheinland): Fußgängerzone | Besenreiser? Krampfadern? Geschwollene Fesseln? Bei warmem Wetter treten sie häufiger auf und verursachen Beschwerden. Warum Krampfadern kein reines ästhetisches Problem sind und welche Behandlungsmethoden es gibt, darüber informiert das Team des Venenmobils der Deutschen Venen-Liga, das am Donnerstag, 20. September, in Langenfeld Station macht. In der Fußgängerzone bei Haus Arndt Ab circa 10 bis circa 14 Uhr ist das...

1 Bild

„Dicke Beine – was tun?": Capio Klink im Park informiert zu Lip- und Lymphödemen

Janina Rauers
Janina Rauers | Hilden | am 07.09.2018

Hilden: Capio Klinik im Park | Wenn der Umfang der Beine zunimmt, werden Betroffenen oft zwei Dinge unterstellt: Falsche Ernährung und zu wenig Bewegung. Doch die Ursache kann ganz woanders liegen. Bei einem Lymphödem sammelt sich Lymphflüssigkeit in den Beinen statt abzufließen. Die Beine schwellen an. Wenn die Fettverteilung im Körper nicht richtig funktioniert, kommt es zu einem Lipödem. Es gibt viele weitere Ursachen für dicke Beine. Eine...

1 Bild

Capio Jazz mit Sietske Roscam Abbing

Janina Rauers
Janina Rauers | Hilden | am 29.08.2018

Hilden: Capio Klinik im Park | Frisch, aufrichtig und persönlich: Das zeichnet Sietske Roscam Abbing aus. Die Jazz-Sängerin ist am Freitag, 7. September, in der Reihe „Capio Jazz“ in der Capio Klinik im Park, Hagelkreuzstraße 37, zu Gast. Sietske hat im vergangenen Jahr ihr zweites Album, „Leaving Traces“, in Zusammenarbeit mit dem Pianisten Dirk Balthaus bei Berthold Records veröffentlicht. Maßgeblich beeinflusst wurde das Album von ihren musikalischen...

1 Bild

Kompressionsstrümpfe für die Hoppedine: Capio Klinik im Park unterstützt heimisches Brauchtum

Janina Rauers
Janina Rauers | Hilden | am 09.08.2018

Hilden: Capio Klinik im Park | Hildens Hoppedine braucht ein neues Outfit. Um die Kosten finanzieren zu können, hat sich Stephanie Pook (Fanni) zusammen mit dem Carnevals Comitee Hilden (CCH) eine besondere Aktion ausgedacht. Sie verkaufen Hoppeditz-Aktien. Für Olaf Tkotsch, Verwaltungsdirektor der Capio Klinik im Park, war direkt klar: „Wir unterstützen die Aktion gerne.“ Und beim Aktienkauf bleibt es nicht. Die Hoppedine darf sich auf besondere...

1 Bild

Venenmobil macht in Velbert Station

Janina Rauers
Janina Rauers | Velbert | am 09.08.2018

Velbert: Friedrichstraße | Besonders im Sommer sollten Beine möglichst makellos schön sein. Doch in der Hitze treten Besenreiser, Krampfadern oder geschwollene Fesseln häufiger auf und verursachen Beschwerden. Warum Krampfadern kein reines ästhetisches Problem sind und welche Behandlungsmethoden es gibt, darüber informiert das Team des Venenmobils der Deutschen Venen-Liga e.V., das an diesem Samstag, 11. August, in Velbert Station macht. Ab 10 bis...

1 Bild

Vocal Jazz in der Capio Klinik im Park

Janina Rauers
Janina Rauers | Hilden | am 02.08.2018

Hilden: Capio Klinik im Park | Solo-Stimmen, Chorgesang und Begleitung durch eine Band: Seit Montag erklingen in der Capio Klinik im Park besondere Töne. Zum zweiten Mal in Folge findet an der Hagelkreuzstraße 37 in Hilden der Gesangs-Workshop „Vocal-Jazz“ statt. „Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr stellen wir gerne erneut unsere Räumlichkeiten für den Workshop zur Verfügung“, sagt Olaf Tkotsch, Verwaltungsdirektor der Capio Klinik im Park. „In unserer...

2 Bilder

Opel-Händler plant Waschstraße: Ralf Gierten will 5 Millionen Euro an der Hülsenstraße investieren

Janina Rauers
Janina Rauers | Hilden | am 11.07.2018

Seit mehr als fünf Jahren stehen die Hallen der früheren Fabrik Gruß und Co. leer. Ralf Gierten hat das Areal an der Hülsenstraße 28 gekauft und will hier investieren. Geplant ist ein großes Autowaschcenter, zudem soll ein Pavillon für die Autopräsentation entstehen und externe Dienstleister sollen das Angebot vervollständigen. Vor rund einem Jahr hat Ralf Gierten das Gelände gekauft. Rund 5 Millionen Euro sollen an dem...

1 Bild

"Man muss an den Traum glauben!": Interview mit Heribert Klein, Motor der Unicef-Gala, anlässlich des großen Finales der Unicef-Gala

Janina Rauers
Janina Rauers | Hilden | am 04.07.2018

Nicht in einer Metropole, nicht in einer Großstadt, sondern in Hilden ist die längste bestehende Unicef-Gala der Welt zuhause. In diesem Jahr ist Finale: Die Commerzbank beendet ihr Sponsoring. Das zweitgrößte deutsche Kreditinstitut will sich künftig unter anderem in einer eigenen Stiftung und als Sponsor des Deutschen Fußballbundes engagieren. Die kommende, 37. Gala wird aber noch einmal unterstützt. Wir sprachen mit...

1 Bild

Zurück als Kripo-Chef: Torsten Weber kennt Hilden, Haan und Erkrath bestens

Janina Rauers
Janina Rauers | Hilden | am 25.06.2018

Hilden: Polizei | Seit Monatsanfang gibt es einen Neuen an der Spitze des Kriminalkommissariats Hilden: Torsten Weber ist neuer Kripo-Chef - und in seinem Zuständigkeitsbereich vor Ort längst gut vernetzt. Ein Schwerpunkt wird künftig die Bekämpfung von Jugendkriminalität sein. Erst einmal ankommen am neuen Arbeitsplatz - das musste Torsten Weber quasi gar nicht. "Ich habe mich schnell wieder eingelebt", erzählt er. Hilden, und auch Haan...

1 Bild

Neu an der Spitze des CCH

Janina Rauers
Janina Rauers | Hilden | am 25.06.2018

Der Vorstand des Carnevals Comitees Hilden (CCH) hat sich verjüngt. Bei der turnusmäßigen Jahreshauptversammlung wurde ein neuer Vorstand gewählt. Daniel Pitschke (Mitte) als Präsident, Philipp Jüntgen als Vizepräsident und Sandra Lieverscheidt als Schatzmeisterin werden mit den Beisitzern das CCH leiten. "Uns sind die Traditionen wichtig, zudem möchten wir verstärkt die Jüngeren für das Winterbrauchtum begeistern", so...

1 Bild

Ein Fest für Kinder: Musikschule, Spielmobil und Vereine laden ein

Janina Rauers
Janina Rauers | Hilden | am 22.06.2018

Das wird ein Fest: Die Musikschule lädt zusammen mit der Jugendförderung / Spielmobil der Stadt Hilden, dem Förderverein der Musikschule, ausländischen Kulturvereinen, Kitas und Grundschulen zum Internationalen Kinderfest auf dem Gelände am Holterhöfchen ein. Gefeiert wird am kommenden Sonntag, 24. Juni, von 12 bis 18 Uhr."Klingendes Farblabor" "Der Tag wird sehr bunt!", fasst Musikschulleiterin Eva Dämmer das Programm...

1 Bild

37. Unicef-Gala: Ein großes Finale

Janina Rauers
Janina Rauers | Hilden | am 15.06.2018

Hilden: Rathaus | Internationale Stars aus den Bereichen Instrumental, Musical, Oper, Jazz und Soul kommen auch in diesem Jahr wieder nach Hilden. Der Vertrag für die 37. Unicef-Deutschland Gala 2018 wurde feierlich unterzeichnet. Bei aller Vorfreude auf das große Event am 8. und 9. Dezember gibt es in diesem Jahr einen nicht gerade kleinen Wermutstropfen: Die Commerzbank beendet die langjährige Kooperation mit dem Deutschen Komitee für...