+++ Komplett ausverkauft!+++ Konzert mit Jörg Hegemann und Jean-Pierre Bertrand

Pianist Jörg Hegemann.
Wo: Haus Opherdicke, Dorfstraße 29, 59439 Holzwickede auf Karte anzeigen

Komplett ausverkauft! Das meldet der Kulturbereich und meint das Konzert mit Jörg Hegemann und Jean-Pierre Bertrand am 2. August auf Haus Opherdicke.

Jörg Hegemann und Jean-Pierre Bertrand sind zwei Meister des Boogie-Woogie am Klavier. Am Donnerstag, 2. August, wollen sie diesen Musikstil dem Publikum ab 20 Uhr in der Scheune auf Haus Opherdicke nahe bringen.

Blues, Boogie-Woogie, Swing – wer an diese Musikrichtungen denkt, denkt an die 1920er Jahre und ein Gefühl des Aufbruchs in den USA. Die Wirtschaft blühte und mit ihr Kunst und Kultur. Boogie-Woogie entstand als Solo-Klavierstil im ersten Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts in den USA und wurde in den 1920er Jahren in Chicago populär. Die beiden Musiker haben große Erfahrung am Klavier und eine ausgeprägte Vorliebe für den Stil. Hegemann tritt seit 1987 auf und war Gründungsmitglied der Band "The Chicago Four", die als Vorband der Blues Brothers auftrat. Bertrand gilt als einer der besten Boogie-Woogie Pianisten in Frankreich.

Karten gibt es keine mehr!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen