Holzwickede - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Am Geschwister-Scholl-Gymnasiums in Unna gibt es keinen weiteren Corona-Fall.

Kein weiterer Corona-Fall am Geschwister-Scholl-Gymnasiums in Unna
Auch Corona-Tests der Q2 am GSG sind negativ

Sämtliche Schülerinnen und Schüler als auch die Lehrkräfte der Qualifizierungsstufe 2 des Geschwister-Scholl-Gymnasiums sind negativ auf Corona getestet worden. Die Quarantäne bleibt auf Geheiß des Gesundheitsamtes für alle bereits in Quarantäne befindlichen Schüler und Lehrkräfte trotz ausnahmsloser negativer Testung bis einschließlich heute (Dienstag, 20. Oktober) bestehen. Zwei Schüler waren positiv getestet Am Geschwister-Scholl-Gymnasium waren zwei Schüler, 7. Jahrgang und Q2,...

  • Unna
  • 20.10.20
Lars Berger.
2 Bilder

Holzwickede
FDP-Fraktion wählt ihre zukünftige Fraktionsspitze

Holzwickede. Die FDP-Fraktion hat ihre neue Fraktionsspitze gewählt. In der vergangenen Sitzung der Fraktion, die aktuell aus den noch amtierenden Mitgliedern der auslaufenden Amtszeit und den neu gewählten Mandatsträgern besteht, wurde Lars Berger einstimmig zum Vorsitzenden gewählt. Auf der Reserveliste der FDP besetzte Lars Berger bereits den Listenplatz eins. Gemeinsam mit Edda Schneider als seine Stellvertreterin werden die beiden von nun an die Geschicke der FDP Fraktion leiten. „Ich...

  • Holzwickede
  • 13.10.20
der scheidende Landrat Michael Makiolla befindet sich auf seiner Abschiedstour durch den Kreis Unna. Foto: privat

Nach dreißig Jahren
Michael Makiolla nimmt Abschied von der AG Wohlfahrt

Als Erfolgsgeschichte bezeichnete Michael Makiolla die Arbeitsgemeinschaft der Wohlfahrtsverbände im Kreis Unna heute Morgen bei seinem Abschied von der seit mehr als 30 Jahren regelmäßig tagenden Runde. Schon 1990 als frischgebackener Sozialdezernent begleitete Michael Makiolla die AG Wohlfahrt, in der die Sozialverbände ihre Angebote koordinieren, um so effizient und bedarfsorientiert wie möglich arbeiten zu können. Caritas-Vorstand Ralf Plogmann dankte dem scheidenden Landrat Michael...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 28.09.20
Auch bei der heutigen Stichwahl sieht es gut aus für den Selmer SPD-Mann, dem auch Oliver Kaczmarek (MdB) die Daumen drückt. Archivfoto: Carsten André Gey
3 Bilder

Landratswahl im Kreis Unna
Mario Löhr aus Selm hat gewonnen!

SPD-Kandidat Mario Löhr lag bereits nach der Kommunalwahl am 13. September mit 41,12 Prozent deutlich vor Marco Morten Pufke (CDU), der auf 27,56 Prozent kam. Auch bei der heutigen Stichwahl sieht es gut aus für den SPD-Mann aus Selm, dem auch Oliver Kaczmarek (MdB) die Daumen drückt. +++ 19 Uhr: Mit über 90 Prozent ein klares, vorläufiges Ergebnis für die SPD, die mit Mario Löhr den neuen Landrat stellen wird.+++ Das vorläufige Endergebnis: 61,94 Prozent der Stimmen gehen an Mario Löhr...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 27.09.20
Die Feier nach dem Wahlsieg genoss Ulrike Drossel im Kreise ihrer Mitstreiter des Bürgerblock. Auf einem Großbildschirm hatten sie den Verlauf der Auszählung verfolgt. Mit dabei auch Ehemann Detlef (angelehnt) und Enkelin Jule Drossel (auf dem Arm)
7 Bilder

Klarer Sieg: Ulrike Drossel vor Peter Wehlack und Mehrheit für Löhr als Landrat
2:0 für Drossel 2.0

Es gibt eine Fortsetzung für Ulrike Drossel (BBL) im Amt als Bürgermeisterin. Mit 62,3% der Stimmen führt sie die Gemeindespitze in der nächsten Amtszeit weiter. 3.710 Bürger gaben ihr die Stimme, bei einer Wahlbeteiligung von 41,70%, unter der vom 13. September. Da lag sie bei 56,08 % (2015: 44,45 %). Konkurrent Peter Wehlack(SPD) unterlag schließlich deutlich. Er hatte im ersten Wahlgang bereits 26,86 % der Stimmen auf sich vereinigen können, steigerte sich am Sonntag auf 37,7%.  Auch der...

  • Holzwickede
  • 27.09.20
  • 1
Trotz Maske sieht man Dirk Wigant die Anpannung an. Fotos: Tobias Weskamp
7 Bilder

Stichwahlen: Heute ist der Tag der Entscheidung
Wahlkrimi in Unna endet gut für Wigant

Warteschlangen wie bei der ersten Runde gibt es offenbar bei den heutigen Stichwahlen nur selten. Bis Mittag zeichnete sich in Unna eine mäßige Wahlbeteiligung ab. Ein Wahlhelfer in Hemmerde meinte beispielsweise kurz nach 14 Uhr: "Bis jetzt sind nicht mal die Hälfte von denen hier gewesen, die vor zwei Wochen bis um diese Uhrzeit da waren. ++ +18.30 Uhr: Dirk Wigant liegt nach den Auszählungen knapp vor SPD-Herausforderin Katja Schuon und ist noch ganz angespannt hinter seiner Maske. +++...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 27.09.20
Fotos (3): privat
3 Bilder

Bürgermeisterkandidat Wigant begrüßt Landesverkehrsminister Wüst in Unna
Radschnellweg: „Am Geld mangelt es nicht“

Landesverkehrsminister Hendrik Wüst hat sich in Unna über den Stand der Planungen für den Radschnellweg 1 informiert. Gemeinsam mit Bürgermeisterkandidat Dirk Wigant machten sich beide am Bahnhof Königsborn ein Bild von den örtlichen Gegebenheiten. „Der RS1 ist strukturrelevant“ „Mobilität hat sich verändert,“ sagte Wigant im Verlauf der Diskussion und Wüst ergänzte, „Das Fahrrad ist heute nicht mehr nur Mittel zur Freizeitgestaltung, sondern spielt eine wichtige Rolle für den modernen Nah-...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.09.20
  • 1
  • 1

Kreisverwaltung und GSW beteiligen sich am Warnstreik
Verschlossene Türen beim öffentlichen Dienst

Im Rahmen der laufenden Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst haben die Gewerkschaften ab dem heutigen Dienstag, 22. September, Warnstreiks angekündigt. Auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung werden daran teilnehmen. Welche Bereiche in welchem Ausmaß betroffen sein werden, ist noch nicht absehbar. Wegen des Warnstreiks kann es zu Einschränkungen bei der Aufgabenerledigung kommen. Darauf weist die Pressestelle des Kreises hin. Nicht von dem Warnstreik betroffen ist...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.09.20
(v.l.) Metin Duman, Geschäftsführer und Inhaber Gatter 3 Technik GmbH; Michael Tracz, Berater der Gatter 3 Technik GmbH; Hartmut Ganzke MdL; Pro. Dr Francisco Ruzzo und Dr. Dietmar Köster MdEP.

Unternehmen in Holzwickede
Betriebsbesuch von zwei heimischen Abgeordneten bei Gatter3

Gemeinsam haben der heimische SPD-Landtagsabgeordnete Hartmut Ganzke und sein Abgeordnetenkollege aus dem Europäischen Parlament, Dr. Dietmar Köster, die Firmengruppe Gatter3 mit Sitz in Holzwickede besucht. Aus der Marktraumumstellung von L- auf H- Gas ist ein umfassendes Angebot von Energiedienstleistungen aus einer Hand geworden. "Was das Unternehmen hier in nur fünf Jahren aufgebaut hat, ist beeindruckend", lobte Köster. "500 hochqualifizierte Mitarbeiter entwickeln in der Firmengruppe den...

  • Holzwickede
  • 20.09.20
Frank Lausmann vom CDU Gemeindeverband Holzwickede.

Ortsunion fordert Dreiklang
CDU Holzwickede für Paketlösung aus Autobahnabfahrt, Ortsumgehung und Ausbau

Die CDU Holzwickede fordert einen Dreiklang aus neuer Autobahnabfahrt Oelpfad, Ortsumgehung L677n und Ausbau der Montanhydraulikstraße als Paketlösung. "Wir brauchen ein funktionierendes Straßennetz, das den Verkehr gerecht verteilt und nicht nur auf wenige Straßen reduziert", so die CDU. "Seit Jahren kämpft die CDU auf allen politischen Ebenen für die Verwirklichung der Ostumgehung." Im Zuge des sechsspurigen Ausbaus der A40 von der B236 auf Dortmunder Stadtgebiet bis zum Autobahnkreuz...

  • Holzwickede
  • 19.09.20

Stichwahl für Bürgermeisteramt
Holzwickede wählt am 27. September

Auf Grund der Wahlergebnisse wird es in Holzwickede am Sonntag, 27. September, Stichwahlen geben. Sowohl bei der Wahl des Landrates als auch bei der Wahl des Bürgermeisters konnte keiner der Kandidaten die absolute Mehrheit erreichen. Die Wahlbenachrichtigungen für die Stichwahlen sind auf denen für die allgemeinen Kommunalwahlen enthalten, sodass keine weiteren Benachrichtigungen versandt werden. Unter www.holzwickede.de können die Briefwahlunterlagen für die Stichwahl beantragt werden....

  • Holzwickede
  • 17.09.20
Das Frauenforum im Kreis Unna ging jetzt eine Kooperation mit dem Hellweg Berufskolleg ein.

Frauenforum im Kreis Unna schließt Kooperation mit dem Hellweg Berufskolleg
Bündnis gegen häusliche und sexuelle Gewalt

Unter dem Motto „Prävention und Vorbereitung auf Alltag und Beruf“ unterzeichneten die Diplom Sozialpädagogin Frauke Huwald und die Stellvertretende Schulleiterin Erika Seifert jetzt eine Kooperation zwischen der Frauen- und Mädchenberatungsstelle des Frauenforums im Kreis Unna e. V. und dem Hellweg Berufskolleg Unna (HBU). „Ziel der Zusammenarbeit ist es, die Schülerinnen des Berufskollegs im geschützten Raum der Schule zunächst über verschiedene geschlechterbezogene Gewaltthemen zu...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 16.09.20
Auf dem Foto vorne (v.l.) Julia Herr (Stadt Unna Finanzmanagement/Beteiligungscontrolling), Rebecca Tost (Gelsenwasser), Bürgermeister Werner Kolter, Ines Brüggemann (Geschäftsführerin Wirtschaftsbetriebe Unna), Matthias Kortmann (Stadtwerke Unna), Jürgen Schäpermeier (Geschäftsführer Stadtwerke Unna), Achim Thomae (Stadtkämmerer). Hintere Reihe: v.l.: Björn Wölfel (Gelsenwasser), Dietmar Biermann (Stadtwerke Unna), Henning R. Deters (Vorstandsvorsitzender Gelsenwasser), Oliver Thieme (Gelsenwasser) und Notar Joachim Wastl.

Unna: Vertragsunterzeichnung besiegelt eine strategische Partnerschaft
Stadtwerke und Gelsenwasser gründen gemeinsame Gesellschaft

Die Stadtvertreter von Unna, die Stadtwerke Unna sowie Gelsenwasser haben durch Vertragsunterzeichnung eine strategische Partnerschaft besiegelt. Vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörde werden die Partner die neue Gesellschaft „UnnaWasser & Mehr GmbH“ gründen, die ihre Dienste ab dem 1. November 2020 anbieten soll. Hierzu wurden jetzt die entsprechenden Verträge unterzeichnet. Beide Unternehmen sind bereits als zuverlässige Energie- und Wasserversorgerin Unna bekannt....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 16.09.20
Foto © Jürgen Thoms - Aus der Serie: Die 4-zügige AWO Kindertagesstätte „Sonnenschein“ ist kurz vor der Fertigstellung - Von unten im Bild: UKBS-Geschäftsführer Matthiuas Fischer,  Architeklt Simon Könemann,  AWO Fachbereichsleiteri Michaela Temmen und (v.l.) UKBS-Aufsichtsratsvorsitzender Theo Rieke und AWO Abteilungsleiter Daniel Frieling
22 Bilder

Bald ist es soweit - Kitaübergabe noch im Oktober
Die 4-zügige AWO Kindertagesstätte „Sonnenschein“ ist kurz vor der Fertigstellung

Allee 12 59439 Holzwickede - Donnerstag 10. September 2020 I 11:00 Uhr 75 Kinder, Eltern und Erzieher dürfen sich auf ihre neue Kita freuen Die Unnaer Kreis-Bau- und Siedlungsgesellschaft (UKBS) und die Arbeiterwohlfahrt Unterbezirk Ruhr-Lippe-Ems (AWO) hatten Vertreter der Presse eingeladen sich einen Überblick über den aktuellen Baustand der Kita „Sonnenschein" zu verschaffen. Herzlich willkommen, bei herlichem Sonnenschein hier vor der Kita „Sonnenschein“ auf dem Gelände im...

  • Holzwickede
  • 14.09.20
Nicht überall im Kreis Unna gab es ein ein eindeutiges Ergebnis. Foto: Eberhard Kamm

Kommunalwahlen im Kreis Unna
Hier gibt es eine Stichwahl

lm Kreis Unna war die Wahlbeteiligung sehr gut. Allerdings wird es im Stadtspiegel-Verbreitungsgebiet zu Stichwahlen kommen. In Bergkamen gab es kein klares Ergebnis für den Favoriten Bernd Schäfer von der SPD. Er kam nach der Auszählung der 58 Bezirke nicht auf „50plus Prozent“, wie er sich am Wahlabend erhofft hat, sondern nur auf 46,47 Prozent und muss sich daher nochmals gegen Thomas Heinzel von der CDU stellen, der immerhin 31,08 Prozent erzielte. +++Alle Ergebnisse+++Zudem gehen am 27....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.09.20
Heute nicht allein als Moderator bei der Verkündung der Wahlergebnisse: Bürgermeister Roland Schäfer samt Partner mit der kalten Schnauze namens Estelle. Fotos: Eberhard Kamm
20 Bilder

+++Bergkamen live+++ Die ersten Hochrechnungen sind da
Bürgermeister Schäfer hat einen Assistenten mit kalter Schnauze

Welches Ergebnis kommt zuerst? - Erst werden die Stimmen des Landrates ausgezählt, dann folgen die für den Bürgermeister und danach, wer im Stadtrat von Bergkamen sitzen soll. Bei der Landratswahl liegt die SPD knapp vor der CDU +++ (18.51 Uhr). Mario Löhr frohlockt, dennoch könnte es zur Stichwahl mit Marco Morten Pufke von der CDU kommen. +++ 19 Uhr: Bürgermeisterkandidat Bernd Schäfer (SPD) liegt mit fast 48 Prozent der Bürgerstimmen vor Mitbewerber Thomas Heinzel von der CDU, der zur...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.09.20
Foto: Eberhard Kamm
6 Bilder

+++ Ticker +++ Kommunalwahlen im Kreis Unna
In Unna bleibt es spannend!

In NRW sind rund 14 Millionen Menschen aufgerufen, beispielsweise Bürgermeister und Landräte zu wählen. Und im Kreis Unna gibt es exakt 322.435 Wahlberechtigte, wovon 18.019 Erstwähler sind. Bereits zur Mittagszeit zeichnete sich eine hohe Wahlbeteiligung ab. Vor den Wahllokalen bildeten sich zum Teil Schlangen.  Um 12 Uhr hätten in NRW bereits 29,2 Prozent der Bürger ihre Stimme abgegeben, so ein Sprecher des NRW-Innenministeriums in Düsseldorf. Im Kreis Unna soll es dabei besonders...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.09.20
Bis zum Jahresende können Großveranstaltungen coronabedingt nicht durchgeführt werden, so dass auch keine Sonntagsöffnung im Zusammenhang mit einem besonderen Anlass möglich ist. Foto: Archiv

Dafür ist "Late Night Shopping" in Planung
Kein verkaufsoffener Sonntag in Unna

Leider wird der City-Werbering Unna (CWU) in diesem Jahr keine verkaufsoffenen Sonntage rechtssicher planen und durchführen. Das Oberverwaltungsgericht in Münster hat mittlerweile in fünf Entscheidungen Sonntagsöffnungen, die auf der Grundlage des NRW-Runderlasses zur Nachholung coronabedingt ausgefallener Verkaufssonntage genehmigt worden waren, untersagt. Zudem können bis zum Jahresende Großveranstaltungen coronabedingt nicht durchgeführt werden, so dass auch keine Sonntagsöffnung im...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.09.20
Die verfolgte Autorin Kholoud Charaf ist in ihrem sicheren neuen Zuhause in Kamen angekommen. Foto: Oliver Lückmann
3 Bilder

PEN-Exilprogramm fasst Fuß im Ruhrgebiet
Verfolgte Dichterin findet in Kamen Zuflucht

Die verfolgte syrische Dichterin Kholoud Charaf ist in ihrem sicheren neuen Zuhause in Kamen angekommen (wir berichteten). Auch die russische Lyrikerin Anzhelina Polonskaya kann am 18. September nach monatelanger, coronabedingter Verzögerung ihr neues Quartier in Dortmund beziehen. Mit diesen beiden verfolgten Schriftstellerinnen hat das Writers-in-Exile-Programm des PEN-Zentrums im Ruhrgebiet Fuß gefasst. Gegenwärtig bietet es verfolgten Autor*innen aus unterschiedlichsten Ländern eine...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.09.20
Nach den neuen Corona-Regeln müssen weder Schüler noch Lehrer im Unterricht Masken tragen.

Vorsicht, Glosse: Zur Abschaffung der Maskenpflicht an Schulen
Corona-Virus meidet den Unterricht

Lehrer im Kreis Unna zeigen sich besorgt über die Abschaffung der Maskenpflicht im Unterricht. Zu Beginn des Schuljahres, während der Hitzewelle, haben viele Schüler unter dem Mund-Nasen-Schutz gelitten. Jetzt im Herbst wäre es erträglicher. Doch nach den aktualisierten Hygiene-Maßnahmen soll lediglich auf den Fluren und in der Pause die Maskenpflicht gelten. Meine Freundin Martina ist Lehrerin an einer Hauptschule und erklärt ihren Schülern das so: „Das Virus mag den Unterricht genauso wenig...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 31.08.20
  • 2
  • 1
Einen riesigen Schuttberg kippten die "Entsorger" am Hixterwald im Bereich Quellenstraße ab.
3 Bilder

Hinweis vom Stadtspiegel: Altreifen, Farbe und Schutt einfach ins Emscherquellgebiet gekippt
Illegale Müllkippe wurde mit größerem Lastwagen "angeliefert"

Von Stefan Reimet. Warm anziehen muss sich der Verursacher einer illegalen Müllkippe an der Landskroner Straße/ Quellenstraße. Neben Wasserröhren und Baumaterial des dort tätigen Straßenbauunternehmens erhebt sich aktuell ein "stattlicher Berg" aus Bauschutt, Zaundraht, Autoreifen und Haushaltsmüll. Rund 20 Kubikmeter Unrat sind es schätzungsweise, die, soweit bisher bekannt, unbemerkt im Emscherquellgebiet abgelagert wurden. Das Ordnungsamt der Gemeinde erhielt erst durch einen Tipp des...

  • Holzwickede
  • 28.08.20
Die Eissporthalle Unna soll jetzt schnellstmöglich saniert werden. Archivfoto: Stefan Reimet

Eissporthalle Unna : Startschuss für bauliche Umsetzung
"Sanierung soll schnell vorangetrieben werden"

Wie Unnas Erster Beigeordneter Jens Toschläger angekündigt hatte, ist im Juli die Entscheidung über das für die Sanierung der Eissporthalle zu beauftragende Architektenbüro gefallen. Am gestrigen Dienstag (25. August) haben sich sämtliche Fachplaner und auch der Ehrenpräsident des Eishockeyverbandes NRW, Rainer Maedge, der den Eishockeysachverstand in diese Runde einbringt, zu einem Termin getroffen. Dieser Termin stellt den Startschuss für die konkrete bauliche Umsetzung dar. „Insgesamt...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.08.20
Diese Jugendlichen haben ein Sprachzertifikat erworben. Foto: privat
2 Bilder

Zertifikatsübergabe zum Abschluss des AWO-Projektes „Sprachcafe“
Mit guten Sprachkenntnissen jetzt durchstarten

In Kooperation mit der Organisation Kinder- und Jugendhilfekonzepte Unna  (KJHK) bot der Jugendmigrationsdienst der AWO ein mehrmonatiges Sprachcafe für jugendliche Zugewanderte an. Mehrere Jugendliche aus dem gesamten Kreis Unna kamen 1x pro Woche zusammen, um mit Hilfe einer Fachkraft ihre Deutschkenntnisse zu erweitern bzw. zu festigen. Für die erfolgreiche Teilnahme erhalten die Teilnehmer heute am letzten Kurstag ein Abschlusszertifikat. Durch die erfolgreiche Teilnahme am Kurs ist...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.08.20
Bürgermeisterin Ulrike Drossel, Patrick Nettels (Geschäftsführer Muenet GmbH) Wirtschaftsförderer Stefan Thiel und Fachbereichsleiter Uwe Nettlenbusch freuen sich über den Breitbandausbau in Holzwickede. Foto: privat

Breitband in Holzwickede angekommen
Ein schnelles Netz für die Gemeinde

Nach umfangreichen Vorarbeiten in der Nachbarkommune haben die Ausbauarbeiten zum Breitbandnetz nunmehr auf Holzwickeder Gemeindegebiet begonnen. Davon konnten sich am gestrigen Montag, 24. August, Bürgermeisterin Ulrike Drossel, Patrick Nettels (Geschäftsführer MuenetGmbH) Wirtschaftsförderer Stefan Thiel und Fachbereichsleiter Uwe Nettlenbusch überzeugen. Der Ausbau wird nunmehr kontinuierlich voranschreiten und die „weißen“ Flecken im Gemeindegebiet mit dem leistungsstarken...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.08.20

Beiträge zu Politik aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.