Bald ist es soweit - Kitaübergabe noch im Oktober
Die 4-zügige AWO Kindertagesstätte „Sonnenschein“ ist kurz vor der Fertigstellung

Foto © Jürgen Thoms - Aus der Serie: Die 4-zügige AWO Kindertagesstätte „Sonnenschein“ ist kurz vor der Fertigstellung - Von unten im Bild: UKBS-Geschäftsführer Matthiuas Fischer,  Architeklt Simon Könemann,  AWO Fachbereichsleiteri Michaela Temmen und (v.l.) UKBS-Aufsichtsratsvorsitzender Theo Rieke und AWO Abteilungsleiter Daniel Frieling
22Bilder
  • Foto © Jürgen Thoms - Aus der Serie: Die 4-zügige AWO Kindertagesstätte „Sonnenschein“ ist kurz vor der Fertigstellung - Von unten im Bild: UKBS-Geschäftsführer Matthiuas Fischer, Architeklt Simon Könemann, AWO Fachbereichsleiteri Michaela Temmen und (v.l.) UKBS-Aufsichtsratsvorsitzender Theo Rieke und AWO Abteilungsleiter Daniel Frieling
  • hochgeladen von Jürgen Thoms

Allee 12 59439 Holzwickede - Donnerstag 10. September 2020 I 11:00 Uhr

75 Kinder, Eltern und Erzieher dürfen sich auf ihre neue Kita freuen

Die Unnaer Kreis-Bau- und Siedlungsgesellschaft (UKBS) und die Arbeiterwohlfahrt Unterbezirk Ruhr-Lippe-Ems (AWO) hatten Vertreter der Presse eingeladen sich einen Überblick über den aktuellen Baustand der Kita „Sonnenschein" zu verschaffen.
Herzlich willkommen,
bei herlichem Sonnenschein hier vor der Kita „Sonnenschein“ auf dem Gelände im Emscherpark, so der Vorsitzende des Aufsichtsrates der Unnaer Kreis-Bau- und Siedlungsgesellschaft Theodor Rieke. Bauverzögerungen haben dazu geführt, dass das Umfeld zur Übergabe nicht fertig sein wird. Viel schlimmer aber waren Vandalismusschäden im Laufe der Bauzeit, die auch der gesetzte Bauzaun nicht verhindern konnte.

Besonders betroffen vom Vandalismus

Foto © Jürgen Thoms - Aus der Serie: Die 4-zügige AWO Kindertagesstätte „Sonnenschein“ ist kurz vor der Fertigstellung - Mit großen Raumentfeuchtungsgeräten muss der durch  Vandalen verurschate Wasserschaden behoben werden -  (v.l.) Simon Köhnemann, Matthias Fischer und Theodor  Rieke
  • Foto © Jürgen Thoms - Aus der Serie: Die 4-zügige AWO Kindertagesstätte „Sonnenschein“ ist kurz vor der Fertigstellung - Mit großen Raumentfeuchtungsgeräten muss der durch Vandalen verurschate Wasserschaden behoben werden - (v.l.) Simon Köhnemann, Matthias Fischer und Theodor Rieke

  • hochgeladen von Jürgen Thoms

während der gesamten Bauzeit zeigten sich Aufsichtsratsvorsitzender Theodor Rieke, Geschäftsführer Matthias Fischer (UKBS) und Simon Könemann (WWK Architekten Lünen). Gerade noch in der letzten Woche kam es durch Vandalismus zu einem großen Wasserschaden. Im Erdgeschoss haben bisher Unbekannte mit spitzen Gegenständen ein Wasserrohr angestochen und der große Gruppenraum wurde geflutet.

Beim offiziellen Spatenstich am Dienstag, 14. Mai 2019
sagte der Vorsitzende des Aufsichtsrates der Unnaer Kreis-Bau- und Siedlungsgesellschaft Theodor Rieke: Holzwickede will „das Beste für unsere Kinder“ und er fügte noch hinzu: „Was lange währt, wird endlich gut“.

Davon konnten sich Vertreter der Presse und Daniel Frieling, Abteilungsleiter Kindertagesbetreuung der AWO und die zuständige Fachbereichsleiterin Michaela Temmen bei einem Rundgang durch das Gebäude überzeugen.

Die Kinder sollen sich hier wohlfühlen

und eine in die Zukunft gerichtete Lern- und Erziehungslandschaft für das künftige Leben vorfinden. Eine große Treppe, führt aus dem lichtdurchfluteten Erdgeschoss in die obere Etage.

Ein von der Decke bis unten flexibles,

Foto © Jürgen Thoms - Aus der Serie: Die 4-zügige AWO Kindertagesstätte „Sonnenschein“ ist kurz vor der Fertigstellung
  • Foto © Jürgen Thoms - Aus der Serie: Die 4-zügige AWO Kindertagesstätte „Sonnenschein“ ist kurz vor der Fertigstellung
  • hochgeladen von Jürgen Thoms

durchsichtiges Stahlgitter dient zur Sicherheit. Vorgesehen ist noch eine Rutsche an der Treppe die nach unten führt. Hier oben gibt es zwei Gruppen- und Nebenräume und einen Balkon. Für eine Rutsche von hier nach unten in den Garten gab es aus sicheiheitsstechnischen Gründen von der Feuerwehr keine Genehmigung. Von hier geht der  Blick auf den noch fertigzustellenden Gartenspielplatz.
Wohin man auch schaut:

Ein Blick auf Bäume und ins Grüne

Foto © Jürgen Thoms - Aus der Serie: Die 4-zügige AWO Kindertagesstätte „Sonnenschein“ ist kurz vor der Fertigstellung
  • Foto © Jürgen Thoms - Aus der Serie: Die 4-zügige AWO Kindertagesstätte „Sonnenschein“ ist kurz vor der Fertigstellung
  • hochgeladen von Jürgen Thoms

Zum Erdgeschoss gehören ein großer Gruppenraum, Nebenräume, Küche und der zentrale Speisesaal.
Beeindruckt nach dem Rundgang von den vielen Detaiinformationen zeigten sich Abteilungssleiter  Daniel Frieling und Fachbereisleiterin Michaela Temmen von der Kindertagesbetreuung der AWO. Auch wenn es lange gedauert hat diesen Standort zu realisieren: Es hat sich gelohnt, so das Fazit.

Die Freude

auch wenn die Außenanlagen noch nicht fertig sind, konnte man Theodor Rieke, Matthias Fischer und dem Architekten Simon Könemann anmerken, dass die Kinder hier kurzfristig einziehen können. Sachschäden und Sicherungskosten haben während der gesamten Bauphase dazu beigetragen, dass die Baukosten inzwischen bei rd. 2,2 Mio. Euro und damit geringfügig über der Planung liegen, so Geschäftsführer Matthias Fischer.

Link
» Spatenstich für die neue Kita Sonnenschein am 14. Mai 2019

Fotos © Jürgen Thoms - Aus der Serie: Die 4-zügige AWO Kindertagesstätte „Sonnenschein“ ist kurz vor der Fertigstellung

Autor:

Jürgen Thoms aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen