VV Holzwickede U14 I
3 Siege in der Qualifikation zur westdeutschen Meisterschaft

2Bilder

Am Sonntag (03.02.2019) fand in Holzwickede die erste Qualifikationsrunde für die U14 westdeutsche Meisterschaften statt. Zu Gast waren die Mannschaften aus Meschede, Olfen und Hennen. Die ersten beiden dieses Spieltages qualifizierten sich für die nächste Runde.
VVH – SSV Meschede 2:1 (25:11, 17:25, 15:4)
VVH – SuS Olfen 2:0 (25:9, 25:10)
VVH – SC Hennen 2:0 (25:17, 25:16)
Durch drei gute Spiele gewann der VV Holzwickede ungeschlagen die Qualifikation und freut sich auf die nächste Runde auf dem Weg zur westdeutschen Meisterschaft.
Überschattet wurde das ganze durch die Verletzung von Toni. Toni zog sich im ersten Spiel einen Mittelfußbruch zu und fällt unbestimmte Zeit aus. Wir wünschen Toni alles Gute und hoffen auf schnelle Genesung.
Kader : Lotte, Mathilda, Toni, Mira, Leni, Marie, Mia, Azra, Serafine

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen