VV Holzwickede Damen 2

0:3 (15:25, 13:25, 19:25)
Standortbestimmung

Zu Gast bei TV Asseln, durfte die D2 des VVH gegen die Erstvertretung des Königsborner SV antreten. Hoch motiviert ging es in den ersten Satz. Was folgte war ein ausgeglichener Schlagabtausch bist zum Stand von 10:10, danach setzte sich die Routine und Erfahrung des KSV durch. Endstand: 15:25.
An eine so erfolgreiche Abwehr waren unsere Mädels nicht gewohnt. Verunsichert ging dann der 2. Satz klar mit 25:13 an den Gegner.
Auch der 3. Satz begann, wie der vorherige aufgehört hat. Fast ohne nennenswerte Gegenwehr überließ man dem KSV bis zum Stand von 12:19 die Punkte. Durch etwas konzentriertere Spielweise und Aufschläge konnte ein totales Desaster vermieden werden und ein 19:25 als Endstand hat zumindest gezeigt, es geht noch was und gibt Hoffnung für das Rückspiel.

Autor:

VVH Vorstand aus Holzwickede

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen