„The Rose“ war emotionaler Höhepunkt beim MGV-Weihnachtskonzert

2Bilder

Eine über 20-jährige Tradition setzte der Männergesangverein Eintracht Hengsen mit dem Weihnachtskonzert in diesem Jahr fort. Unter der musikalischen Leitung von Christian Parsiegel, der auch durch das Programm führte, boten die Sänger mit liturgischen Stücken sowie spirituellen und klassischen Weihnachtsliedern den Zuhörern in der Kirche St. Stephanus in Opherdicke Lieder, die begeisterten. Den emotionellen Moment des Abends lieferte das Lied „The Rose“ mit drei Solisten der Holzwickeder Musikschule. Die wiederum hatten mit Stücken das Publikum gut unterhalten. Mit lang anhaltenden Beifall forderten die Zuhörer Zugaben von Sängern und Musikern.

Autor:

Jörg Stengl aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.