Blaulicht
An gut informierten Bürgern scheiterten Telefonbetrüger im Kreis Wesel.

Die Polizei warnt vor einer üblen Betrugsmasche
Telefonbetrüger werden im Kreis Wesel wieder aktiv

Kreis Wesel.  In den letzten Tagen verzeichnete die Polizei im gesamten Kreisgebiet erneut Anrufe von Telefonbetrügern, die sich als Polizeibeamte ausgaben. Sie sind dabei immer sehr einfallsreich und schmücken ihre angeblichen Geschichten aus. Dabei versuchen sie, "vorübergehend" Wertgegenstände und Bargeld zur "Überprüfung" ausgehändigt zu bekommen. Die Betrüger haben dabei immer wieder Seniorinnen und Senioren im Visier. In allen Fällen waren die Angerufenen gut informiert und haben...

  • Xanten
  • 14.12.18
  • 44× gelesen
Blaulicht

Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel
Aufgepasst! Die Polizei gibt Blitzeralarm

Kreis Wesel. In der Woche von Montag, 17. Dezember, bis Sonntag, 23. Dezember, führt die Polizei Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel durch. Hier sind Kontrollen geplant: Montag, 17.12.: Rheinberg, Moers-Kapellen Dienstag, 18.12.: Xanten-Wardt, Wesel-Fusternberg Mittwoch, 19.12.: Kamp-Lintfort-Mitte, Dinslaken-Averbruch, Xanten-Marienbaum Donnerstag, 20.12.: Kamp-Lintfort-Gestfeld, Neukirchen-Vluyn Freitag, 21.12.: Kamp-Lintfort , Xanten-Hochbruch Samstag, 22.12.:...

  • Wesel
  • 13.12.18
  • 91× gelesen
Natur + Garten
Wolf, Schwein, Mensch: Drei Arten, die in den vergangenen Monaten öfter miteinander zu tun hatten.

Angezettelt: Wenn der Wolf sich ein krankes Wildschwein holt ...
ASP oder Isegrim: Was ist nun eigentlich die größere Gefahr für den Niederrhein?

Eine Freundin (arbeitet in der Landwirtschaft), deren Mann Jäger ist, schoss neulich bei einer Privatparty folgende Hypothese aus der Verbalhüfte: Die schlauen Experten hätten sich noch gar keine Gedanken darüber gemacht, was passiert, wenn der Wolf sich ein Wildschwein holt. Ist doch nix Ungewöhnliches, denken Sie? Doch, isses schon! Die Freundin spielt auf zwei Dinge an, die sich offensichtlich widersprechen: 1) die Afrikanische Schweinepest, die von Osten her auf NRW zuwandert und...

  • Wesel
  • 10.12.18
  • 453× gelesen
  •  2
  •  1
Ratgeber
12 Bilder

Schon gute Vorsätze fürs neue Jahr ins Auge gefasst? Mach mit, bleib fit!
Weseler Gesundheitstag 2019: Interessierte Aussteller können sich schon jetzt anmelden

Jeder wünscht sich ein gesundes und langes Leben sowie Fitness bis ins hohe Alter. Doch ohne Eigeninitiative und aktives Handeln bleibt Vielen dieser Wunsch unerfüllt. Wer ist bei der Erreichung dieser Ziele behilflich sein, was ist zu tun und welche Maßnahmen sind die richtigen? Die Antworten darauf erhalten Menschen, die gesund und fit bleiben möchten, auf dem Gesundheitstag in Wesel am Samstag,  30. März 2019,  von 10 bis 17 Uhr in der Niederrheinhalle Wesel. Der Eintritt ist...

  • Wesel
  • 10.12.18
  • 71× gelesen
  •  2
Politik
Sceenshot von der Homepage des Kreises Wesel.

Onlinebefragung zum Mobilitätskonzept für den Kreis Wesel
Ihre Meinung ist gefragt- Bürger sollen Anregungen liefern zur kreisweiten Verkehrsplanung

Die Mobilität im Kreis Wesel soll umweltfreundlich und zukunftsorientiert weiterentwickelt werden. Daher hat der Kreis Wesel das Büro für Verkehrs- und Stadtplanung BVS Rödel & Pachan aus Kamp-Lintfort damit beauftragt, ein entsprechendes Mobilitätskonzept zu entwickeln. Dabei soll einerseits der Pkw-Verkehr langfristig reduziert, und andererseits der öffentliche Verkehr mit Bahn und Bus sowie der Radverkehr gefördert werden. Besonderes Augenmerk liegt auf den sich verändernden...

  • Wesel
  • 10.12.18
  • 121× gelesen
  •  2
Wirtschaft
Die Herren vom Vorstand haben allen Grund zur Zufriedenheit.

Positiver Rückblick auf Fusionsjahr der Volksbanken RheinLippe und Dinslaken
Moderner Neubau des Bankgebäudes in Friedrichsfeld startet 2019 / Knapp 15 Millionen Euro werden investiert.

 „Am 23. Juli 2018 erfolgte mit der Fusion der Volksbanken Dinslaken und Rhein-Lippe der Startschuss für die neue Volksbank Rhein-Lippe eG. Wir sind seitdem gut vorangekommen.“ Mit diesen Worten zog Gerhard Bremekamp, Vorstand der Volksbank Rhein-Lippe, den Bilanzstrich unter das Geschäftsjahr 2018. „Unser klares Ziel ist es, die Nummer eins für Kunden und Mitglieder rund um den finanziellen Bedarf zu sein. Die überragenden Zustimmungsquoten von 96,1 Prozent beziehungsweise 98,5 Prozent...

  • Wesel
  • 07.12.18
  • 96× gelesen
  •  1
Kultur
Diese Drei gestalten den frühen Abend (von links): Olja Kaiser, Ulrike Haibach-Daniel und Oliver Steller.

Literarischer Weihnachtsabend in der Brüner Dorfkirche
Gedichte und Betrachtungen von Ulrike Haibach und Oliver Steller, Musik von Olja Kaiser

Ein besonderer adventlicher Abend erwartet die Besucher dieser Veranstaltung in der Brüner Dorfkirche am Sonntag, 23. Dezember, um 17 Uhr. Weihnachten ist nicht nur das Fest der Geschenke, sondern es hat in unseren christlichen Wurzeln eine tiefe Bedeutung. Jesu Geburt ist einer der ganz hohen christlichen Feiertage.  Die von Ulrike Haibach-Daniel ausgewählten Betrachtungen, Erzählungen und Gedichte kreisen um Gefühle und Gedanken, die viele Menschen mit Weihnachten in Verbindung bringen....

  • Hamminkeln
  • 07.12.18
  • 31× gelesen
Blaulicht

Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel
Die Polizei blitzt die Raser

Kreis Wesel. Die Polizei gibt Messstellen geplanter Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel vom 10. bis zum 16. Dezember bekannt:  Montag, 10.12.: Rheinberg, Dinslaken - Lohberg Dienstag, 11.12.: Alpen, Hünxe - Drevenack Mittwoch, 12.12.: Voerde - Friedrichsfeld, Moers - Zentrum Donnerstag, 13.12.: Hamminkeln - Mehrhoog, Xanten Freitag, 14.12.: Kamp-Lintfort, Voerde Samstag, 15.12.: Wesel Sonntag, 16.12.: Hamminkeln Darüber hinaus müssen die...

  • Xanten
  • 07.12.18
  • 60× gelesen
Politik
Live Wire
5 Bilder

"Musik gegen Mobbing - Das Konzert" am 16. Dezember, wirft seine Schatten voraus.
Lokale und überregionale Künstler spielen für die gute Sache

Im September 2018 gründete Marco Launert (45) die Initiative 'Musik gegen Mobbing', die ab 2019 persönlichkeitsstärkende Musikprojekte mit Kindern und Jugendlichen durchführen wird. Ein Feld, das Launert mit seiner Musikschule seit 20 Jahren intensiv bearbeitet. Kinder und Jugendliche werden in Gruppenprojekten über das Medium Musik in Persönlichkeit und Selbstbewusstsein gestärkt und ermutigt, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Wer stark ist, weiß sich gegen Mobbingattacken zu wehren...

  • Wesel
  • 07.12.18
  • 71× gelesen
Wirtschaft
Petra Meyer (rechts) und Mareike Eckhardt freuen sich über aufgeschlossene Entsorger.
3 Bilder

Sammelaktion des Salons Meyer in Drevenack (alles außer Elektroschrott)
Her mit dem Metallschrott! – Die Entsorgungsstation für Alteisen und mehr

Her mit dem Metallschrott! – So lautet das Motto in den kommenden Wochen  im Salon Petra Meyer. Denn bis zum 31. Dezember 2018 steht vor dem Ladenlokal an der Hünxer Straße 10 in Hünxe-Drevenack eine Entsorgungsstation für Metallschrott. Mareike Eckhardt schreibt: "Wir laden alle Bürger ein, ihr Altmetall bei uns zu entsorgen. Was viele nicht wissen: Metalle sind ein kostbarer Rohstoff, der von Altmetallhändlern vergütet wird. Mit dem Erlös der Aktion spendieren wir vom Salon Petra Meyer...

  • Hünxe-Drevenack
  • 07.12.18
  • 63× gelesen
Politik
Einige der Jubilare nach den Ehrungen.

"Was uns stark macht"
SPD Hünxe ehrt langjährige Mitglieder

In gemütlichem Rahmen ehrten die Hünxer Sozialdemokraten ihre langjährigen Mitglieder. Rund 50 Gäste waren der Einladung des SPD-Vorsitzenden Jan Scholte-Reh in die Gaststätte Alt-Peddenberg in Drevenack gefolgt. So standen an diesem Abend die Mitglieder im Mittelpunkt. "Wir sind nicht nur eine Partei, sondern eine Gemeinschaft von Menschen mit den gleichen Grundwerten. Jeder von uns hat eine Geschichte zu erzählen, jeder hat einen Grund, warum er Mitglied ist", so Scholte-Reh, der gemeinsam...

  • Hünxe-Drevenack
  • 07.12.18
  • 6× gelesen
Kultur
Francis Rossi, Frontmann der Band.

Ticket-Vorverkauf geht ab sofort an den Start
"Status Quo" rocken das Jokerfest im Juni 2019 am Thunderbike Roadhouse

Die Rock-Legenden von "Status Quo" kommen nach Hamminkeln an den Niederrhein. "Richtig gehört, denn wir konnten die Briten für unser 19. Thunderbike okerfest verpflichten - so postet das Team von Andreas Bergerforth bei Facebook. Das kostenlose Tagesprogramm beginnt ab 10 Uhr und wird das schnuckelige Hamminkeln wieder zur Anlaufstelle für alle Biker machen. Die erste Welle an Tickets für das Konzert könnt Ihr ab SOFORT online bekommen (ab Samstag auch im H-D Store & Roadhouse). ...

  • Hamminkeln
  • 06.12.18
  • 298× gelesen
Ratgeber

Offene Sprechstunde in der Agentur für Arbeit Wesel
Blaulicht im BiZ: Berufe in Uniform kennenlernen

Ausbildung und Studium bei Bundespolizei, Landespolizei, Hauptzollamt und Bundeswehr sind anspruchsvoll und bieten vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Vertreter der Institutionen stehen am Donnerstag, 13. Dezember, im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Arbeitsagentur Wesel für Fragen bereit. Der Karriereberater der Bundeswehr ist von 9 bis 15 Uhr vor Ort. Die Ansprechpartner der Bundespolizei, der Landespolizei und des Hauptzollamtes sind von 10 bis 16 Uhr anzutreffen. Sie alle...

  • Wesel
  • 06.12.18
  • 25× gelesen
Politik
Sich stützen können im Alter – auch auf die gesetzliche Rente. Darauf ist der Großteil der Rentner angewiesen. Die Gewerkschaft NGG fordert eine Stärkung der gesetzlichen Rentenversicherung. Andernfalls drohe Tausenden Altersarmut, auch wenn sie ein Leben lang gearbeitet haben.

NGG legt Rentenprognose fest
67.000 Arbeitnehmer im Kreis Wesel unter der Grundsicherung

Dem Kreis Wesel droht Altersarmut - in einem größeren Ausmaß als bislang angenommen. Das befürchtet die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG). Rund 67.000 Arbeitnehmer im Kreis Wesel würden - so, wie sie heute arbeiten - nur eine Rente unterhalb der staatlichen Grundsicherung bekommen. Und das, wenn sie nach immerhin 45 Berufsjahren in den Ruhestand gingen. Das sind 40 Prozent aller Beschäftigten im Kreis. Die Schwelle für "Alters-Hartz-IV" liegt im Kreis Wesel bei aktuell 756 Euro...

  • Wesel
  • 06.12.18
  • 50× gelesen
  •  1
Politik

Dieselskandal – Bundesregierung muss zeitnah handeln
Die GRÜNE Fraktion im Kreistag Wesel erwartet kostenlose Nachrüstung durch die Fahrzeughersteller.

Seit 3 Jahren ist der Dieselskandal nun bekannt. Noch länger bekannt sind die EU-Grenzwerte für Feinstaub und Stickoxid, die u.a. von Deutschland nicht eingehalten werden. Getan haben CDU und SPD in der Koalition in Berlin bislang so gut wie nichts, um Abhilfe zu schaffen. Bundesregierung und deutsche Automobilhersteller retten sich von Diesel-Gipfel zu Diesel-Gipfel und bleiben letztendlich Lösungen schuldig. Die Bürger haben wie die Städte und Gemeinden die Folgen von zu viel...

  • Wesel
  • 06.12.18
  • 11× gelesen
Politik

Antrag der GRÜNEN Kreistagsfraktion
Landesmittel zukünftig für die Konversion in Richtung umweltfreundlicher Antriebsarten nutzen

Der Dieselskandal ist seit Jahren in aller Munde, auch im Kreis Wesel. Als GRÜNE wollen wir, dass auch der öffentliche Nahverkehr im Kreis Wesel so schadstoffarm wie möglich betrieben wird. Um das voranzutreiben, hat die GRÜNE Fraktion im Kreistag Wesel um die Beantwortung einiger Fragen gebeten und und beantragt, dass die vom Kreis Wesel weitergeleiteten Landesmittel für investive Fahrzeugförderung zukünftig ausschließlich für die Konversion des NIAG-Fuhrparks in Richtung umweltfreundlicher...

  • Wesel
  • 05.12.18
  • 39× gelesen
Wirtschaft
Monika Seibel

Zehn Jahre Fachstelle Frau und Beruf
Monika Seibel als Schaltzentrale für die Belange für die Frauen im Kreis Wesel

Ohne Frauen läuft nichts – schon gar nicht auf dem Arbeitsmarkt. Beim Kreis Wesel ist diese Erkenntnis bereits seit 10 Jahren gelebte Praxis. Im November 2018 feierte die Fachstelle Frau und Beruf (FuB) des Kreises Wesel ihr zehnjähriges Bestehen. Seit ihrer Einrichtung auf Grundlage eines Kreistagsbeschlusses in 2008, berät die Fachstelle zahlreiche Frauen zur beruflichen Entwicklung und organisiert Veranstaltungen zur beruflichen Orientierung und Karriereplanung. Interessierte Bürgerinnen...

  • Wesel
  • 05.12.18
  • 63× gelesen
Politik

CDU Kreis Wesel macht im Rahmen der Kampagne auf Weihnachtsmärkte aufmerksam
Ein Inbegriff für „Unsere Heimat. Unsere Werte.“ / Bürgeransprache auch via Social Media

Das ganze Jahr über läuft nun schon die kreisweite Kampagne „Unsere Heimat. Unsere Werte.“ der CDU Kreis Wesel. "Ziel dieser Kampagne ist es, den Menschen vor Ort Gehör zu schenken, um zu erfahren, was sie wirklich bewegt.", so heißt es in einer aktuellen Pressemitteilung. Weiter steht dort zu lesen: Weihnachtsmärkte folgen einer langen Tradition. Schon im 13. Jahrhundert verkürzten sie die Wartezeit auf Heiligabend. Heute sind Weihnachtsmärkte ein Ort der Begegnung und Unterhaltung....

  • Wesel
  • 05.12.18
  • 19× gelesen
Politik
2 Bilder

Frauen Union der CDU Kreis Wesel lädt zum Besuch des Landtags ein

Die Frauen Union der CDU im Kreis Wesel lädt am Mittwoch, dem 12.12.2018, alle interessierten Frauen zu einem Besuch des Düsseldorfer Landtags ein. Nach der Teilnahme an einer Plenarsitzung ist ein Gespräch mit unserer CDU-Landtagsabgeordneten Charlotte Quik aus Hamminkeln geplant. Ebenfalls im Landtag findet nachmittags ein gemeinsames Kaffeetrinken statt. Im Anschluss haben die Teilnehmerinnen drei Stunden Zeit, die verschiedenen Weihnachtsmärkte in der Landeshauptstadt eigenständig zu...

  • Hünxe-Drevenack
  • 03.12.18
  • 25× gelesen
Politik
Von links: Friedrich Merz (Foto: Laurence Chaperon), Annegret Kramp-Karrenbauer (Foto: Claude Nuong-Ngoc), Jens Spahn (Foto: Stephan Baumann).
5 Bilder

Wie wählen die Delegierten aus dem Kreis Wesel bei der CDU-Bundesversammlung?
Quik und Neß stimmen für Spahn, Zimmer und Berensmeier favorisieren Kramp-Karrenbauer

Am Freitag, 7. Dezember, wird's ernst für Annegret Kramp-Karrenbauer, Friedrich Merz und Jens Spahn: Dann entscheidet der Bundesparteitag der CDU in Hamburg, wer künftig als Bundesvorsitzende/r die Christdemokraten führen soll. Wir fragten vier der Delegierten aus dem Kreis Wesel, wen sie wählen und wie sie die Wunschkandidaten-Lage an der Parteibasis am Niederrhein einschätzen. Die Antworten von Anika Zimmer (Hünxe), Charlotte Quik, Norbert Ness (beide Hamminkeln) und Ralf Berensmeier...

  • Wesel
  • 01.12.18
  • 221× gelesen
  •  2
  •  1
Politik

Prekäre Arbeitsverhältnisse gefährden die Gesundheit

Die Bundesagentur für Arbeit veröffentlicht in regelmäßigen Abständen, die stetig sinkende Arbeitslosenquote innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Der Kreis Wesel konnte zuletzt eine Quote von 5,9% verbuchen. Den Bürgern und Bürgerinnen im Land und Kreis scheint es augenscheinlich gut zu gehen. In dieser Woche attestiert der vom BKK-Landesverband veröffentlichte Gesundheitsreport 2018, den Betrieben im Kreis Wesel, dass die Summe an Arbeitsunfähigen Tagen der Beschäftigten, 15% über dem...

  • Wesel
  • 30.11.18
  • 32× gelesen
Politik

Kati Faßbender Stiftung appelliert an spendefreudige Bürger*innen
Fürs Stationäre Hospiz in Wesel-Obrighoven: " Jetzt ist Zeit zu helfen! "

Weihnachtszeit ist Spendenzeit. So manch einer möchte zum Jahresende noch etwas Gutes tun. „Wer jetzt Geld für den Neubau des stationären Hospizes spendet, hat die Gewissheit, einen Beitrag zu Nächstenliebe und Humanität geleistet zu haben“, betont Heinrich Schnieders. Der Kuratoriumsvorsitzende der gemeinnützigen Weseler Kati Faßbender-Stiftung unterstreicht damit die dringende Notwendigkeit der Einrichtung für alle Bewohnerinnen und Bewohner aus Wesel und der weiteren Umgebung. Der...

  • Wesel
  • 30.11.18
  • 52× gelesen
Politik
2 Bilder

Arbeitslosenquote im Agenturbezirk Wesel: 5,7 Prozent (Vorjahr: 6,2 Prozent) - Knapp 8.700 offene Stellen
Arbeitslosigkeit geht leicht zurück: Kreis Wesel und Kreis Kleve mit knapp 23.300 Arbeitslosen

Insgesamt 23.278 Arbeitslose waren im November in den Kreisen Wesel und Kleve bei den Arbeitsagenturen und Jobcentern gemeldet. Das sind 191 Personen oder 0,8 Prozent weniger als im Oktober. Gegenüber dem Vorjahr liegt die Arbeitslosigkeit um 1.701 Personen oder 6,8 Prozent niedriger. Die Arbeitslosenquote hat sich mit 5,7 Prozent gegenüber dem Vormonat nicht verändert. Im Vorjahr lag sie um 0,5 Prozentpunkte höher (6,2 Prozent). Im Bereich der Arbeitslosenversicherung (Agentur für...

  • Wesel
  • 30.11.18
  • 35× gelesen
Ratgeber

Aktion im Marien-Hospital am 8. Dezember
Risiko-Check für die Hals- und Bauchschlagader

Die Gefäßchirurgische Klinik des Marien-Hospitals Wesel bietet am Samstag, 8. Dezember, 9 bis 12 Uhr, einen kostenlosen Risiko-Check der Hals- und Bauchschlagader an. Im Marien-Hospital (Räume der Gefäßchirurgie, Erdgeschoss nahe Haupteingang) können Besucher nicht nur die Gelegenheit zur Vorsorgeuntersuchung nutzen, sondern auch im Gespräch mit Chefarzt Dr. Jürgen Hinkelmann und seinem Team Informationen über die modernen Verfahren der Gefäßmedizin bekommen. Untersuchung ohne Strahlen...

  • Wesel
  • 29.11.18
  • 106× gelesen
Ratgeber

Aktion im Marien-Hospital am 8. Dezember
Risiko-Check für die Hals- und Bauchschlagader

Die Gefäßchirurgische Klinik des Marien-Hospitals Wesel bietet am Samstag, 8. Dezember, 9 bis 12 Uhr, einen kostenlosen Risiko-Check der Hals- und Bauchschlagader an. Im Marien-Hospital (Räume der Gefäßchirurgie, Erdgeschoss nahe Haupteingang) können Besucher nicht nur die Gelegenheit zur Vorsorgeuntersuchung nutzen, sondern auch im Gespräch mit Chefarzt Dr. Jürgen Hinkelmann und seinem Team Informationen über die modernen Verfahren der Gefäßmedizin bekommen. Untersuchung ohne Strahlen...

  • Wesel
  • 29.11.18
  • 7× gelesen
Kultur
8 Bilder

Das erwartet Sie zum Jahresende im Weseler Bühnenhaus
Stadttheater punktet mit einer tollen Abschluss-Mischung im Dezember

Eine Hommage an Hermann Hesse können Sie am 1. Dezember um 20 Uhr im Studiotheater auf der Hinterbühne erleben. Anja Bilabel präsentiert in „Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“ ein spannendes, poetisches und kurzweiliges Konzerthörstück mit den meisterhaften Erzählungen, der Kurzprosa und Lyrik aus dem Werk Hermann Hesses, umrahmt von aufregenden, musikalischen Improvisationen (Tickets kosten 17 Euro). Das bekannte Kinderstück „Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt“ zeigt das Westfälische...

  • Wesel
  • 29.11.18
  • 45× gelesen
Kultur
Kaya Yanar rastet aus!

Comedian Kaya Yanar spielt am 25. Januar ein neues Programm in Wesel
„Ausrasten für Anfänger“: zwei Stunden Lebenshilfe mit dem witzigsten Doktor der Welt

Kaya rastet gerne mal aus. Nicht sehr oft, aber immer öfter. Liegt es an ihm, liegt es an allem anderen? Leben wir in einer Zeit, die so stressig und bekloppt ist, dass man mal ausrasten muss, um halbwegs gesund in der Birne zu bleiben?  Antworten auf diese Fragen bekommen die Besucher seines neuen Programms, das Kaya Yanar am 25. Januar 2019, 20 Uhr, in der Niederrheinhalle Wesel präsentiert. Der Künstler Kaya regt sich ständig über alles auf: Öffentliche Toiletten, Staus, Autofahrer,...

  • Wesel
  • 29.11.18
  • 73× gelesen
  •  1
Politik
Auf dem Foto (v.l.): (vordere Reihe) Elke Dobrzynski, Valerie Ve Carré, Susanne Goerke, Dr. Ralf Tebest und Annette Himmelberg. (Hintere Reihe) Kreisdirektor Ralf Berensmeier, Gernot Mangold, Peter Leiß, Georgios Vasios und Ulrich Petroff.

Fachtagung zum Thema Pflege
"Zusammenarbeit ist der Schlüssel zur generalistischen Pflegeausbildung"

"Der Fachkräftemangel in der Pflege ist so allgegenwärtig, dass die Dramatik dieser Herausforderung durch Zahlen nicht mehr gesteigert werden kann", so eröffnete Kreisdirektor Ralf Berensmeier kürzlich eine Fachtagung der "Kommunalen Konferenz Alter und Pflege". Die Anwesenden suchten gemeinsam nach Wegen für die erfolgreiche Umsetzung der generalistischen Pflegeausbildung, die viele Expertinnen und Experten als Lösung für den Fachkräftemangel betrachten. Auch die Teilnehmenden waren sich...

  • Wesel
  • 29.11.18
  • 43× gelesen
Ratgeber

Bundesweite Woche der Menschen mit Behinderung 2018
Experten beraten Arbeitsuchende mit gesundheitlichen Problemen

Im Rahmen der bundesweiten Woche für Menschen mit Behinderung bietet die Agentur für Arbeit Wesel mit Unterstützung des Jobcenters Kreis Wesel am Dienstag, 4. Dezember, eine offene Informationsveranstaltung an. Wer gesundheitliche Einschränkungen, einen anerkannten Grad der Behinderung oder eine Gleichstellung hat, steht bei der Suche nach einer neuen oder anderen Beschäftigung vor besonderen Herausforderungen. Wie geht man in der Bewerbung mit dem Handicap um? Gibt es...

  • Wesel
  • 28.11.18
  • 15× gelesen
Fotografie

Karten möglichst bis zum 3, Dezember an der örtlichen Stellen kaufen
Der Nikolaus zieht am 6. Dezember durchs schnuckelige Krudenburg

Am Donnerstag, 6. Dezember, kommt St. Nikolaus wieder nach Krudenburg. Um 17 Uhr soll derheilige Mann am Parkplatz in der Dorfmitte eintreffen, wo er schon voller Spannung von den Kindern erwartet wird. Der anschließende Umzug von St. Nikolaus, gefolgt von den Kindern mit ihren Laternen, führt durch dasDorf bis zum Schützenhaus, wo die tollen Nikolaus-Tüten ausgegeben werden. Um St. Nikolaus die Organisation zu erleichtern, bitten wir, die Karten möglichst bis zum 3. Dezember...

  • Hünxe-Drevenack
  • 28.11.18
  • 100× gelesen
  •  1
Politik
AWO-Kreisgeschäftsführer Bernd Kwiatkowski.

Verbandsgeschäftsführer schließt sich dem Statement der Ministerin an
Gewalt gegen Frauen – AWO im Kreis Wesel fordert Rechtsanspruch auf Schutz

Die Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey stellte in der vergangenen Woche die Sonderauswertung „Partnerschaftsgewalt“ der Polizeilichen Kriminalstatistik 2017 vor. Laut der Statistik wurden im vergangenen Jahr 147 Frauen durch ihren Partner oder Ex-Partner getötet. 113.965 Frauen erfuhren psychische oder physische Gewalt. Der AWO Kreisverband Wesel e.V., der in Wesel eine Frauenberatungsstelle betreibt, schließt sich der Forderung des AWO Bundesverbandes nach einem bundesweiten...

  • Wesel
  • 28.11.18
  • 18× gelesen
Ratgeber

Streitgespräch zwischen Gewissen (Engelchen) und Kauflust (Teufelchen)
Über die Gefahren von Weckmannpfeifen und Imbissbudenbesuchen - "Angezettelt"

Fühlen Sie sich auch so schlecht wie ich? Seit Wochen kann ich nicht schlafen. Zermartere mir das Hirn und bin kaum in der Lage, konzentriert zu arbeiten. Fast minütlich meldet sich mein Gewissen in Gestalt eines kleinen Engels auf meiner Schulter. So wie neulich vor meiner Lieblingsbäckerei. Mit beleidigter Miene macht er mir Vorwürfe: "Du darfst deinen Kindern keine Weckmänner mit Tonpfeifen kaufen. Das ist sehr gefährlich!" Dicke Sorgenfalten erscheinen auf meiner Stirn. Plötzlich ein...

  • Wesel
  • 28.11.18
  • 74× gelesen
  •  1
  •  1
Ratgeber

Am 1. Dezember ist Welt-AIDS-Tag
AIDS-Hilfe Duisburg/Kreis Wesel will Menschen ermutigen, sich beraten zu lassen

Heutzutage können Menschen mit HIV dank der Behandlungserfolge relativ beschwerdefrei leben und erreichen ein nahezu gleiches Lebensalter wie Menschen ohne HIV-Infektion. Sie können am gesellschaftlichen Leben teilhaben, arbeiten, ihre Sexualität ohne Angst leben und auf natürlichem Wege Eltern werden. „Mit HIV zu leben ist heute etwas ganz Anderes als vor 20 Jahren“, betont Peter Külpmann, Vorstand der AIDS-Hilfe Duisburg/Kreis Wesel e.V.. Die AIDS-Hilfe will Menschen dazu ermutigen, sich...

  • Wesel
  • 27.11.18
  • 7× gelesen
Ratgeber
Screenshot von der Website des KompetenzNetz Energie Kreis Wesel e.V. (AltBauNeu) - gemacht am 27. November.

KompetenzNetz Energie Kreis Wesel
Neue Broschüren mit Tipps zur Wärmedämmung

Kaum wird es draußen kalt, entsteht in einem ungedämmten Haus trotz warmer Heizkörper schnell der Eindruck, dass es nicht richtig warm wird. Denn auch, wenn die Raumluft grundsätzlich die richtige Temperatur hat, wirken schlecht gedämmte Wände, Decken, Böden und Fenster mit ihren kalten Oberflächen wie Magnete, die warme Luft anziehen. Uwe Meinen, Vorsitzender des KompetenzNetz Energie Kreis Wesel e.V., erklärt: "Die daraus entstehende Luftbewegung macht den Raum unbehaglich. Die ungedämmten...

  • Wesel
  • 27.11.18
  • 24× gelesen
Kultur
2 Bilder

Meine schönste Advents-Erinnerung
Ein besonderes adventliches Erlebnis in meiner Kindheit

Es muss im Jahr 1963 gewesen sein, als ich noch eine sogenannte Volksschule im Kalkarer Stadtviertel Hönnepel besuchte. Zu den besonderen Feiern an dieser „Zwergschule“, die ich hier als eine Schule mit weniger als 50 Schülerinnen und Schüler bezeichnen möchte, zählte das Singen von Advents- und Weihnachtsliedern in der letzten Woche vor den Weihnachtsferien. Ob diese Singstunden in dieser sehr kleinen Schule getrennt nach Unter- und Oberklasse durchgeführt wurden, weiß ich leider nicht mehr...

  • Xanten
  • 26.11.18
  • 82× gelesen
  •  7
  •  5
Sport

Anmeldegebühren werden nach Datenzusendung zurückerstattet
"Aus Organisationsgründen": Nikolauscross in Flüren ist abgesagt!

Der Nikolaus-Crosslauf durch den Flürener Busch ist "aus Organisationsgründen" vom Veranstalter Grün-Weiß Flüren abgesagt worden. Vereinssprecher Wolfgang Heyden teilt mit: "Bereits gezahlte Anmeldegebühren werden selbstverständlich zurückerstattet. Dies wird aber einige Tage dauern!" Die gemeldeten Teilnehmer werden gebeten, ihre Kontoverbindung (IBAN) an den Veranstalter zu schicken - und zwar an den Mailkontakt ogvheyden@web.de. Wolfgang Heyden bedauert die Absage sehr.

  • Wesel
  • 26.11.18
  • 172× gelesen
Ratgeber

Ausstellung „Talente zu entdecken“ öffnet heute in der Arbeitsagentur Wesel
Achte bundesweite Aktionswoche für Menschen mit Behinderung bietet Veranstaltungen und Beratung in Wesel und Kleve

In der bundesweiten Aktionswoche vom 3. bis 7. Dezember weist die Agentur für Arbeit Wesel auf die Arbeitsmarktsituation und das Beschäftigungspotenzial von Menschen mit Behinderung hin. Dazu sind Informationen für Arbeitgeber und Beratungsangebote für Menschen mit Behinderung geplant. Heute öffnet die Ausstellung „Talente zu entdecken“ in der Arbeitsagentur Wesel. Die Zahl sozialversicherungspflichtig beschäftigter schwerbehinderter Menschen in den Kreisen Wesel und Kleve steigt. Dennoch...

  • Wesel
  • 26.11.18
  • 55× gelesen
Kultur
5 Bilder

Stadtbücherei zum Kennenlernen – bei Gefallen Kunde werden
Kostenfreie Leseausweise und mehr Schnupperware vom 1. bis 29. Dezember

Die Weseler Stadtbücherei bietet auf 1.100 Quadratmetern zirca 81.000 unterschiedlichste Mediensowie rund 21.000 E-Medien an. Dieses umfangreiche Angebot wollen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bücherei denjenigen nahe bringen, die bisher gezögert haben, Medien auszuleihen. Sie sollen quasi „zum Lesen, Hören oderSpielen verführt werden“. Deshalb macht die Stadtbücherei den Weselern, die noch nicht Büchereikunden sind, erneut ein verlockendes Angebot: vom 1. bis 29. Dezember bekommen...

  • Wesel
  • 25.11.18
  • 11× gelesen
  •  1
LK-Gemeinschaft
7 Bilder

Mein Vorleger für die Community-Serie "Meine schönstes Advents-Erinnerung"
Als am 23. Dezember 2000 pünktlich zum Heiligen Abend Schnee fiel

Natürlich würde es nahe liegen, über seine Kindheit zu schreiben. Über die positive Aufregung zuhause, je näher das Weihnachtsfest rückte. Über ersehnte Geschenke, das Plätzchenbacken oder übers Schneemannbauen mit dem Vater. Aber nein, meine schönste Erinnerung liegt gar nicht so weit zurück. Naja, okay - es sind doch einige Jährchen. Achtzehn, um genau zu sein ... Es war im Dezember anno 2000. Etwas mehr als zwei Jahre zuvor hatte unser Erstgeborener das Licht der Welt erblickt. Meine...

  • Wesel
  • 25.11.18
  • 97× gelesen
  •  6
  •  2
Wirtschaft
Der Lions Club verkauft den beliebten Weseler Adventskalender.
3 Bilder

Adventmarkt im Autohaus Cramer-Schmitz am 23. und 24. November
Gemütlich bummeln, Geschenke finden und die neuesten Automodelle anschauen

Bereits zum viertenMal veranstaltet das Autohaus Cramer-Schmitz in Wesel den Adventmarkt inseinen Räumlichkeiten. Rund 30 Firmen  aus Wesel, Xantenund Hamminkeln machen den Besuch für Klein und Groß zu einem Erlebnis. Recht stressfrei und beiweihnachtlicher Musik können die Besucher*innen am Freitag, 23., und Samstag, 24. November, sich die verschiedenen Angebot ansehen und dabei natürlich auch in aller Ruhe schnabulieren. Kreativarbeiten aus den Kunst, Kosmetik, Dekoration und...

  • Wesel
  • 24.11.18
  • 59× gelesen
Politik
Nachtarbeit in der Gastronomie - ein heißes Thema!

Gewerkschaft kritisiert seltene Arbeitszeit-Kontrollen - auch im Kreis Wesel
Betriebe in NRW rechnerisch nur alle 220 Jahre geprüft

Tricksereien bei der Arbeitszeit fast nie geahndet: Die rund 10.500 Betriebe im Kreis Wesel müssen nur äußerst selten mit einer Arbeitszeit-Kontrolle der Behörden rechnen. Das kritisiert die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten. Nach NGG-Angaben führte die Arbeitsschutzverwaltung Nordrhein-Westfalen im vergangenen Jahr landesweit lediglich 1.955 Kontrollen zur Einhaltung des Arbeitszeitgesetzes durch. Dabei deckten die Beamten 1.621 Verstöße auf. Im Vergleich zum Vorjahr ging die Zahl...

  • Wesel
  • 24.11.18
  • 22× gelesen
Natur + Garten

Entwicklungsagentur im Kreis Wesel empfiehlt Homepage "Gutes vom Niederrhein"
Wo Sie vor der Haustür am besten einen Weihnachtsbaum kaufen können ...

Die EntwicklungsAgentur Wirtschaft des Kreises Wesel präsentiert auf der Homepage https://www.gutes-vom-niederrhein.de/ eine Auswahl lokaler Weihnachtsbaumproduzenten und -verkaufsstellen. In der Presseinfo heißt es: Ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie ist das gemeinsame Aussuchen und Schlagen des Weihnachtsbaumes, der dann zu Hause prächtig geschmückt werden kann. Besonders Kinder freuen sich über das winterliche Abenteuer. Die EntwicklungsAgentur Wirtschaft empfiehlt, einen...

  • Wesel
  • 23.11.18
  • 90× gelesen
Politik

Nicht mehr Wegschauen! Erneute Kampagne der Gleichstellung im Kreis Wesel
Ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Kindern: "Wir haben die Nase voll!"

Der 25. November ist der Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen - auch „Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen“ -, ein jährlich abgehaltener Gedenk- und Aktionstag zur Bekämpfung von Diskriminierung und Gewalt jeder Form gegenüber Frauen und Mädchen. Im vergangenen Jahr wurden durch ihre Partner oder Ex-Partner insgesamt 138.893 Personen Opfer versuchter und vollendeter Taten. Zu den Delikten gehören Mord und Totschlag, Körperverletzungen, Vergewaltigung, sexuelle...

  • Wesel
  • 23.11.18
  • 36× gelesen
  •  1
Ratgeber
Informieren können sich die Besucher auch direkt bei den Schülern.

Das Konrad-Duden-Gymnasium in Wesel-Feldmark stellt sich vor
KDG lädt ein zum Tag der offenen Tür am Samstag, 1. Dezember

 Das Konrad-Duden-Gymnasium öffnet am kommenden Samstag, 1. Dezember, um 9.30 Uhr seine Türen für alle interessierten Viert- und Zehntklässler sowie deren Eltern und lädt zur Auftaktveranstaltung um 10 Uhr in die Aula ein. Das Kennenlernen der traditionsreichen Ganztagsschule mit ihren vielen Fachräumen, dem bunten Schulleben und dem vielfältigen Bildungs- und AG-Angebot steht neben der intensiven Beratung der Eltern im Zentrum des Vormittags. KDG-Schüler und -Lehrer stellen den Eltern...

  • Wesel
  • 23.11.18
  • 83× gelesen
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Leseraktion: Ihre Lokalkompass-Beiträge - mit Übernahmegarantie in den Print
"Meine schönste Advents-Erinnerung" ist: ..... ..... Schreiben Sie Ihre Gedanken auf!

Früher was alles besser! Nur ein blöder Spruch? Oder ist tatsächlich etwas dran an dieser Binsenweisheit? Bei einer Sache sind die meisten Menschen sich jedenfalls einig: Die Adventszeit war früher schöner, ruhiger, besinnlicher. Aber: Ist denn wirklich alles schnöde Erinnerung? Dieser Frage wollen wir mit unserer Leser-Aktion auf den Grund gehen. Die Redaktion "Der Weseler" möchte gerne erfahren, welche positiven Erinnerungen Sie an die Adventszeit haben. Schildern Sie uns, was Sie früher...

  • Wesel
  • 23.11.18
  • 141× gelesen
  •  11
  •  1
Kultur
Das Duo Cassard.

Marienthaler Winterabende: Start am 2. Dezember mit dem Duo Cassard
Zwei Multi-Instrumentalisten überzeugen mit ihrem Programm "Pastorale"

Ein großartiger Start der 23. Marienthaler Winterabende steht bevor - nämlich mit dem Duo Cassarrd am Sonntag, 2. Dezember, um 16 Uhr in der Marienthaler Klosterkirche. "Pastorale" haben die beiden Künstler ihr Programm benannt. Die beiden Multi-Instrumentalisten Johannes Mayr (Akkordeon, Nyckelharpa, Orgel, Harmonium und Gesang ) und Christoph Pelgen (Gitarre, Dudelsäcke, Bombarde, Flöten, Chalumeau und Gesang ) werden am 1. Advent ihr großes Können unter Beweis stellen. Aufwarten werden...

  • Hamminkeln
  • 22.11.18
  • 29× gelesen
Natur + Garten
Die Vögel finden zurzeit wenig Futter rund um unsere Gärten.
4 Bilder

Der lange, heiße Sommer sorgt für Futterknappheit im Wald und auf Wiesen
Vögel in Not – Kreisjägerschaft bittet um Hilfe in Form von privaten Fütterungen

Mit der beginnenden Kälte geraten die heimischen Vögel bei uns immer mehr in Futternot. Durch den trockenen Sommer mit anhaltender Dürre gab es in diesem Jahr deutlich weniger Blüten und Samen, und entsprechend auch weniger Insekten. Daher bittet die Kreisjägerschaft Wesel insbesondere jetzt um Futterhilfe, die aber auch das ganze Jahr über erfolgen sollte. In der Pressemitteilung heißt es: Diese eignet sich in Form von Vogelfutter, Fettringen, Brotresten, Flomen oder Apfelstücken. Finken,...

  • Wesel
  • 22.11.18
  • 163× gelesen
Sport
Bei den Weltmeisterschaften der Amateur-Golfer im malaysischen Johor machte Guido Weidemann am letzten Turniertag einen enormen Satz nach vorne. Der für den GC Schwarze Heide spielende Dinslakener verbesserte sich vom 19. auf den neunten Platz.

Dinslakener trumpft auf
Golfer Guido Weidemann kehrt mit Platz neun von der Amateur-WM aus Malaysia zurück

Bei den Weltmeisterschaften der Amateur-Golfer im malaysischen Johor machte Guido Weidemann am letzten Turniertag einen enormen Satz nach vorne. Der für den GC Schwarze Heide spielende Dinslakener verbesserte sich vom 19. auf den neunten Platz. von Felix Hoffman Aber nicht nur aus sportlicher Sicht war die Reise nach Südostasien ein Erlebnis der besonderen Art: von wilden Tieren, fiesen Grashalmen und einem liebenswerten Japaner. „Das war eine unfassbare Erfahrung“, sagt Guido Weidemann....

  • Dinslaken
  • 22.11.18
  • 4× gelesen
Natur + Garten
Zukünftig für die NABU-Kreisgruppe Wesel in Sachen Wolf unterwegs: (v.l.) Beate Neuhaus, Petra Sperlbaum, Norma Heldens, Almut Köhnen, Sylke Döringhoff und Frank Boßerhoff.

Naturschutzbund Deutschland hatte zur lehrreichen Aufklärung geladen
Der Wolf macht Schule / Lehrer und Landwirte engagiert beim Workshop

Der Wolf ist momentan in aller Munde. Zur Zeit polarisiert das Thema weite Kreise der Bevölkerung. Ganz aktuell hat der Landesfachausschuss Wolf in NRW vom Naturschutzbund Deutschland (NABU) in Recklinghausen einen ganztägigen Workshop „Der Wolf macht Schule“ veranstaltet. Vornehmlich Lehrer, Erzieher und Umweltpädagogen und auch Landwirte hatten sich an dem sehr lehr- und abwechslungsreichen Programm auch aktiv beteiligt. Von der NABU-Kreisgruppe Wesel waren sieben Leute angereist, die...

  • Wesel
  • 22.11.18
  • 72× gelesen
  •  1
Ratgeber

Wiedereinstieg nach der Familienphase
Kurz-Coaching für die Rückkehr auf den Arbeitsmarkt

Christiane Naß von der Agentur für Arbeit Wesel informiert am 29. November 2018 zum Thema Berufsrückkehr. Wer nach einer Phase der Betreuung oder Pflege auf den Arbeitsmarkt zurückkehren möchte, hat meist viele Fragen. Umfassende Informationen und hilfreiche Tipps bietet Christiane Naß, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Weseler Arbeitsagentur, im Rahmen einer Vortragsveranstaltung. Diese findet am Donnerstag, 29. November, von 9 bis 11.30 Uhr statt. Es geht um Fragen zur...

  • Wesel
  • 22.11.18
  • 13× gelesen