Offener Bücherschrank in Drevenack

Wilhelm Windszus, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe, freut sich, dass die MIT Hünxe im Drevenacker Ortsteil im Dezember 2015 einen offenen Bücherschrank an der Hauswand der Polizeistelle aufgestellt hat.

Jeder, der an diesem Schrank vorbeikommt, kann ein Buch mitnehmen und in Ruhe lesen. Das Buch kann behalten werden, wenn es einem so gut gefällt. Oder man legt es hinterher in diesen Schrank oder aber auch in einen anderen Bücherschrank wieder zurück oder der Nutzer legt ein anderes gern gelesenes Exemplar zurück, so dass ein Tausch entsteht. Die Benutzung dieses Bücherschrankes ist kostenlos und es wäre schön, wenn jeder Nutzer dieses Förderprojektes pfleglich mit den dargebotenen Büchern umgeht.

Wer gerne Bücher spenden möchte, darf sich an Heinz Lindekamp, Vorsitzenden der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Hünxe, unter der eMail heinz.lindekamp@t-online.de wenden.

Lesen ist ein hohes Kulturgut, was es zu erhalten und zu fördern gilt. Lesen bildet und lesen öffnet Horizonte. Wilhelm Windszus wünscht allen Lesern schöne Mußestunden mit einem Buch, was sie sich selber ausgesucht haben.

Autor:

Adelheid Windszus aus Hünxe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen