Hünxe-Drevenack - Überregionales

Beiträge zur Rubrik Überregionales

2 Bilder

Kinderkleidermärkte in Wesel, Xanten und Umgebung - HERBST 2018

Endlich ist sie da: Die brandaktuelle "KiKlei"´-Liste Herbst 2018! Wie gewohnt beinhaltet diese Kinderkleidermarkt-Liste wieder alle Termine, die die Ausrichter der regionalen Kinderkleidermärkte den Redaktionen „Der Weseler“ und „Der Xantener“ gemeldet haben. Die Liste ist nach Datum sortiert, mit allen Orten, Zeiten und den jeweiligen Kontakt-Daten. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben in diesem Katalog wird keine Gewähr übernommen! Kinderkleidermarkt-Ausrichter können sich...

  • Wesel
  • 06.09.18
  • 1
Eine fiktive autobiografie von Margaret Tudor. Foto: rohwolt Verlag
3 Bilder

Bücherkompass: Konkurrenz, ein Attentat und die Suche nach einem Manuskript

Wir haben wieder drei neue Bücher für euch am Start. Es geht um Neid, Drama, Konkurrenz, Leid und Enttäuschung. Ihr könnt entscheiden zwischen einer Reise ins alte England, in dem Konkurrenz und Neid das Leben von Margaret Tudor, Schwester von König Heinrich VIII., bestimmen, und einem Einblick in die Geschichte von Anders Breivik. Oder ihr begebt euch zusammen mit Ariane in Schweden auf die Suche nach einem Manuskript ihres verstorbenen Vaters.  Philippa Gregory: WolfsschwesternDieser Roman...

  • Essen-Nord
  • 04.09.18
  • 16
  • 11
Engagierter Hobbyfotograf und unser BürgerReporter des Monats September. Foto:Roland Störmer
4 Bilder

BürgerReporter des Monats September: Roland Störmer

Neben Musik ist Fotografie die größte Leidenschaft des engagierten BürgerReporters Roland Störmer. Bereits seit 2010 begeistert er hier im Lokalkompass mit seinen atemberaubend schönen Fotos. Jede Menge Herzblut stecken in der eigenen Homepage und in seinen Projekten. Sogar zwei Bücher hat der Unna-Königsborner herausgebracht. In einem Interview mit uns erzählt er mehr von sich. Was wünscht du dir vom LK? Was ist gut, was nicht so? Ich wünsche mir, dass der LK so bleibt wie er ist. Es ist eine...

  • Herne
  • 01.09.18
  • 30
  • 22
Lernen, Freunde, Spaß und Langeweile, in der Schule erleben wir eine ganze Menge.                Foto: pixabay
34 Bilder

Foto der Woche: Eure Schulzeit

Die Schule nimmt viel Zeit unseres Lebens ein. Dort erleben wir viele erste Male. Wir lernen Freunde und Feinde kennen, verteufeln und bejubeln Lehrkräfte. Wir haben Lieblingsfächer und absolute Hassfächer. Wir lernen viel dazu, nicht nur Fachwissen, sondern auch soziale Werte. Wir werden erwachsener und reifer. In der Schule lachen, weinen und schreien wir. Wir feiern Erfolge, müssen aber auch mit Misserfolgen umgehen. Der erste besondere Tag, der mir einfällt, ist die Einschulung: Bunte...

  • Essen-Nord
  • 01.09.18
  • 19
  • 15
Evangelischer Kindergarten Beguinenstraße, eine von drei Kindergruppen mit der Leiterin Grete Olfen, um 1956.

Damalige Kita-Kinder des Weseler Familienzentrums am Lutherhaus gesucht / Aktion "Wesel liest"

Wesel. Seine Kindergarten-Freunde aus seiner Kindergartenzeit von 1955 bis 1958 im Evangelischen Familienzentrum am Lutherhaus (Beguinenstraße 1) sucht Ulrich Kuklinski. Denn Ulrich Kuklinski liest im Rahmen der diesjährigen Aktion "Wesel liest" am Freitag, 14. September, unter anderem auch "für die Erwachsenen, mit denen ich von 1955-1958 zusammen im neu erbauten Kindergarten war. Aber auch andere Gäste und alle anderen ehemaligen Kindergartenkinder sind natürlich herzlich willkommen.",...

  • Wesel
  • 30.08.18
Würde so das Coverbild eines Computerspiels aussehen, in dem wir eine Rolle spielen? Und: wen interessiert das überhaupt?
6 Bilder

Ein kleines Dankeschön an den jüngsten festen Redaktionsmitarbeiter aller Zeiten

Verabschiedungen haben immer etwas Trauriges? Aber nein - das muss nicht sein (hoppla, reimt sich)! Die Lösung ist ganz einfach: Würze den Abschied mit einer Prise Kritik - schon sind alle wieder auf dem Boden der Tatsachen zurück und vergessen jegliches übertriebene Pathos. Wovon ich überhaupt rede? Na, von unserem Langzeitpraktikanten. Man könnte auch sagen: Azubi! Lieber Simon, war 'ne interessante Zeit mit Dir (das Wörtchen "schön" vermeide ich besser). Den letzen der fünf Monate musstest...

  • Wesel
  • 30.08.18
  • 2
  • 4
3 Bilder

Bücherkompass: eine tragische Biographie, Pubertät und verliebte Außenseiter

Heute stellen wir euch wieder drei neue Bücher vor. Dieses Mal dreht sich es um Menschen in verschiedensten Lebenslagen. Eine ergreifende Biographie reißt uns mit in die harte Welt eines Obdachlosen. Wir erlangen neue Erkenntnisse über das Reich der Pubertiere und verlieren uns in der gefühlvollen Liebesgeschichte zwischen zwei Außenseitern. Wir erfahren also von Leid, Chaos, Freude und Liebe. Richard Brox: Kein Dach über dem Leben"Kein Dach über dem Leben", eine Biographie eines Obdachlosen....

  • Essen-Nord
  • 27.08.18
  • 37
  • 10
Bunt, aufregend und vielseitig. Kirmes ist bei vielen Menschen absolut beliebt!
79 Bilder

Foto der Woche: Sommerzeit ist Kirmeszeit!

Schwindelerregend hohe Fahrgeschäfte, bunte Lichter, fröhliche Musik und aus jeder Ecke kommen verführerische Düfte. Ob Auto-Scooter, Geisterbahnen oder das klassische Kettenkarussell, das Abenteuer-Paradies Kirmes bietet alles, was das Herz begehrt.Wer geht nicht gern auf die Kirmes? Gute Laune, ein rasender Herzschlag und Imbissstände sind fester Bestandteil des allseits geliebten Volksfests. Aber woher kommt die Idee und wie veränderte sich Kirmes im Laufe der Zeit?Von Kirchmess zur Kirmes...

  • Essen-Nord
  • 25.08.18
  • 15
  • 15

Ein heißer Sommer und seine Folgen: Kuriose Polizeifälle

Die Sommerferien sind fast vorbei und da zieht natürlich auch die Kreispolizei Bilanz - und zwar mit den kuriosesten Fällen aus den Sommerferien. Über diese berichten sie im Folgenden: Wesel. "Das kann ja wohl nicht wahr sein! Doch. Manchmal denken wir, uns mitten im Kuriositätenkabinett zu befinden, wenn wir als Pressestelle morgens die einzelnen Sachverhalte lesen, mit denen sich unsere Kolleginnen und Kollegen befassen mussten. Wir haben die außergewöhnlichsten der letzten Wochen einmal...

  • Wesel
  • 24.08.18
Mode ist so wandelbar wie kaum etwas anderes.
18 Bilder

Frage der Woche: Welcher Modetrend sollte unbedingt zurück kommen?

Wie Menschen sich von Jahrzehnt zu Jahrzehnt ändern, tut das Mode auch. Rockabilly Kleider, Schlaghosen, bunte Leggings und riesige Creolen sind nur wenige der Modetrends aus dem letzten Jahrhundert.Die goldenen 20er JahreKnielange Pumphosen, enge Korsetts und Unterhemden wurden abgeschrieben. Frauen trugen nun Unterwäsche, glitzernde kurze Kleider und hautfarbene sanft schimmernde Strümpfe. Frauen gingen zum Herrenfriseur, ließen sich einen Bubikopf schneiden und nicht selten gingen sie in...

  • Essen-Nord
  • 24.08.18
  • 30
  • 11

Gewerkschaft NGG fordert Lohn-Plus für 8.340 Beschäftigte im Gastgewerbe

Tourismus auf Hochtouren: Rund 202.000 Urlauber und Geschäftsreisende kamen im ersten Halbjahr in den Kreis Wesel – 6,7 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Dabei zählte der Kreis insgesamt 386.000 Übernachtungen in- und ausländischer Gäste (plus 12,6 Prozent). Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten mit. Die NGG Nordrhein beruft sich dabei auf neue Beherbergungszahlen des Statistischen Landesamtes. Von der „soliden Betten-Bilanz“ und immer neuen Umsatzrekorden in der Branche...

  • Wesel
  • 23.08.18

Kleidermarkt-Termine in Ihrer Nähe - Jetzt bitte melden für die "KiKlei"-Liste Herbst 2018!

Ausrichter können sich bis Donnerstag, 30. August, anmelden Wesel/Xanten. Die ersten Termine für die Kinderkleidermärkte im Verbreitungsgebiet des "Weseler" und "Xantener" liegen bereits vor! Weitere Termine nimmt die Redaktion noch sehr gerne an! Wenn Sie also Ausrichter einer dieser beliebten Veranstaltungen sind, dann schicken Sie uns doch bitte einfach Ihren Termin bis Donnerstag, 30. August, per E-Mail an: redaktion@derweseler.de Wer diesen Einsendeschluss einhält, bekommt einen Eintrag...

  • Wesel
  • 21.08.18
68 Bilder

Der Glanz des Mittelalters in Burg Winnenthal

Welch ein Auftakt des Winnenthaler Burgfestes. In den blankpolierten Ritterrüstungen spiegelte sich die strahlende Sonne. Besucher, Aussteller und Bewohner strahlten um die Wette. Gute Laune, wohin man blickte. Beste Unterhaltung mit Barden, Schaustellern und Märchenerzählerin. Die Kinder wurden vom Drachen in den Bann gezogen. Händler, Gaukler und interessant Gewandete verwandelten die Seniorenresidenz in einen bunten und quirligen Mittelaltermarkt. Reiter, Ritter, Riesengaudi - das...

  • Xanten
  • 18.08.18
  • 4
  • 3
Schwarz-weiße Heimat.  Foto: Lokalkompass/Annika Dahm
120 Bilder

Foto der Woche: Die Welt in schwarz-weiß

Das wahrscheinlich erste dauerhafte, bis heute erhaltene Foto, entstand um 1827. Aufgenommen von Joseph Nicéphore Niépce. Er arbeitete mit Louis-Jacques-Mandé Daguerre an dem Vorreiter-Verfahren der Fotografie. 1833 verstarb Niépce. Daguerre entwickelte das Konzept weiter, verbesserte und veröffentlichte es 1839 offiziell als „Daguerreotypie“. Der Beginn der Erfolgsgeschichte "Fotografie". Farbfotografie als Konkurrenz Die ersten Jahre der Fotografie waren ausschließlich schwarz/weiß. Ein...

  • Essen-Nord
  • 18.08.18
  • 28
  • 28

Frage der Woche: Jugendlicher Leichtsinn – Was sind eure Jugendsünden?

Die Eltern sind ein ganzes Wochenende weg, das bedeutet sturmfrei. Yeah! Und schon lädt Tim über Facebook etliche Leute zu sich nach hause ein um dort eine House-Party zu feiern. Im Wohnzimmer wurde eine professionelles DJ-Pult aufgestellt. Der 16-jährige heuerte sogar einen Türsteher an. Die Party kann beginnen, dachte er sich. Die Rechnung hatte der junge Mann leider ohne seine Nachbarn gemacht. Um 22 Uhr war die Polizei wegen Ruhestörung vor Ort, die Feier ist gescheitert.  Der jugendliche...

  • Duisburg
  • 17.08.18
  • 35
  • 6

Umfrage zur Zeitumstellung läuft heute aus - stimmen Sie jetzt noch schnell ab

Noch bis heute Abend läuft die Online-Umfrage über die Abschaffung der Sommerzeit. Diese kommt von der EU-Kommission und soll das Meinungsbild der EU-Bürger zu diesem Thema wiederspiegeln. Über eine Million Menschen haben bislang ihre Meinung übermittelt. Nutzen auch Sie ihre Chance noch an der Umfrage teilzunehmen. Die Umfrage finden Sie unter folgendem Link: https://ec.europa.eu/eusurvey/runner/2018-summertime-arrangements.

  • Wesel
  • 16.08.18
  • 1
Froschkönigin, gekritzelt auf Papier, 2018, Herne.
79 Bilder

Mitmachaktion: Künstlerisches aus der LK-Community

Malen und Zeichnen ist eine wundervolle Taktik zum entspannen und ein tolles Hobby. Einige machen sich ihr Hobby zum Beruf, andere wiederum leben es während ihrer Freizeit aus. So haben es auch viele aus der Lokalkompass-Gemeinschaft gemacht.In den letzen Jahren habt ihr immer wieder Bilder eurer eigenen Werke online gestellt. Darunter waren aufwändige Zeichnungen, aber auch lustige Kritzeleien. In den letzten Tagen und Wochen, so konnte die Redaktion beobachten, haben sich einige BR wieder...

  • Essen-Nord
  • 14.08.18
  • 82
  • 26
5 Bilder

Die Burg Winnenthal bietet einen Ausflug in das Mittelalter

In der ältesten Wasserburg am Niederrhein inmitten einer großen Parkanlage mit altem Baumbestand hat sich das Burgfest längst zu einem Tipp in der Mittelalter-Szene gemausert. Xanten. Das Fest in der Burg Winnenthal wird für seine Schönheit, Authentizität und die freundliche Atmosphäre gelobt. Es findet am kommenden Wochenende, Samstag, 18. und Sonntag, 19. August, nun bereits zum 15. Mal statt. Auch in diesem Jahr findet man dort handverlesene Händler, Handwerker und Heerlager. Gaukler,...

  • Xanten
  • 14.08.18
  • 6
  • 3
"Leutenant de Vaisseau" in Quebec/Kanada. Dieses Denkmal habe ich letztes Jahr besucht.
72 Bilder

Foto der Woche: Denkmäler

Es gibt sie überall. Touristen aus aller Welt reisen in verschiedenste Ländern um sich ein Bild von ihnen zu machen. Denkmäler. Sie sollen an ein großes Ereignis oder an bestimmte Menschen erinnern. Allein in Deutschland gibt es rund 1 Millionen Denkmäler. Das Brandenburgertor ist eines davon. Diesen Namen hat so ziemlich jeder schon einmal gehört. Symbolisch steht es für die Trennung Deutschlands zu Zeiten der DDR, aber auch für den Fall der Berliner Mauer 1989 und die Wiedervereinigung 1990...

  • Essen-Nord
  • 11.08.18
  • 14
  • 13
Mehrere Grundstücke an der Schafstege waren betroffen.

Unachtsamer Anwohner: Flächenbrand an Schafstege in Voerde

Zu einem ausgedehnten Flächenbrand wurden die Einheiten Voerde und Friedrichsfeld am Montagmittag, 6. August, gegen 13.40 Uhr alarmiert. An der Schafstege war aufgrund von Unachtsamkeit eines Anwohners - ein 61-Jähriger zündete in einer Feuerschale ein Feuer an und ließ dieses dann kurz unbeaufsichtigt - Gestrüpp in Brand geraten. Das Feuer breitete sich rasend schnell über die angrenzenden Wiesen und Felder in alle Richtungen auf einer Fläche von zirka 5.000 Quadratmetern aus. Aufgrund der...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 07.08.18
VHS-Logo.

Neue Kursangebote an der VHS zur Erlernung oder Verbesserung von Fremdsprachen

Am 10. September startet die VHS in das neue Herbstsemester. So bietet sich die Möglichkeit eine Fremdsprache neu zu lernen oder bereits vorhandene Vorkenntnisse aufzufrischen und auszubauen. Neue Kurse für Einsteigerinnen und Einsteiger ohne Vorkenntnisse starten in Chinesisch (montags, 19.30 Uhr), Englisch (montags, 17.45 Uhr), Französisch (kompakt am Wochenende oder als wöchentlicher Abendkurs, mittwochs, 19.30 Uhr), Japanisch (donnerstags, 19.30 Uhr), Niederländisch (montags, 17.45 Uhr),...

  • Wesel
  • 03.08.18
Auf dem Foto untere Reihe (Auszubildenden): 
Kevin Masurat, Robin Breucker, Anna Pilath, Marc Andrich, Snezana Matic, Carolin Dickmann, Leon Obed und Lukas Elting 

darüber von links nach rechts: 
Sandra Heutmann (Leiterin Personalabteilung), Marc Indefrey (Generalbevollmächtigter), Claus Overlöper (Vorstandsmitglied), Janine Sudowe (Ausbildungsleiterin), Gerhard Wölki (Vorstandsmitglied), Gerd Hüsken (Vorstandsmitglied) und Ulf Lange (Vorstandsmitglied).

Volksbanken Dinslaken und RheinLippe: Der erste gemeinsame Ausbildungsjahrgang ist gestartet

 Nach der erfolgreichen Fusion der Volksbanken Dinslaken und Rhein-Lippe eG geht jetzt der erste gemeinsame Ausbildungsjahrgang an den Start. Für acht Auszubildende hat am 1. August eine spannende Zeit bei der Volksbank Rhein-Lippe eG begonnen. In den kommenden zweieinhalb Jahren wird der Nachwuchs mit jedem Tag ein Stück mehr zum Jungbänker ausgebildet. Es werden Kunden im Service bedient, Beratungsgespräche geführt oder die Arbeit in den internen Abteilungen kennengelernt. Bevor allerdings...

  • Wesel
  • 02.08.18

Beiträge zu Überregionales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.