Hannah Schulte und Yannik Winterboer regieren die Drevenacker Kinderschützen

2Bilder

Am Tag der offenen Tür konnte der Schützenverein Drevenack wieder zahlreiche Gäste begrüßen. Die Erwachsenen versuchten sich beim Gemeindepokal (für die Mitglieder) sowie beim Preis und Pokalschießen für Jedermann, die Kinder führten neben einer Spieleolympiade ein eigenes Preisschießen und zum Abschluss das Kinderkönigschießen durch. Musikalisch begleitet wurde der Nachmittag durch das Tambourkorps Drevenack.

Folgende Schützen konnten beim Gemeindepokalschießen die besten Ergebnisse vorweisen: Pokal der Sportschützen Dirk Sclusemann mit 98 von 100 Ringen, Pokal der Schützen Egon Beckmann (94), Pokal der Gäste Ralf Westarp (90), Jux-Schießen der Jedermänner: Anke und Andre Oberhauser, Jux-Schießen der Sportschützen: Friedhelm und Dirk Schlusemann, Jux-Schießen der Jungschützen: Lars Hüser.

Die Pokale und Preise werden beim Dämmerschoppen am Sonntag 1. Mai überreicht.

Abschließend stand dann noch das Schießen um die diesjährige Kinderkönigswürde auf dem Programm, zu dem 17 Kinder antraten. Es entwickelte sich ein starker Zweikampf zwischen Katharina Nerrlich und Hannah Schulte. Hannah Schulte errang mit guten Nerven im vierten Stechen die Kinderkönigswürde. Zu ihrem Kinderkönig wählte sie Yannik Winterboer.

Den Kinderthron komplettieren Katharina Nerrlich und Christian Hille, Ariana Schlümer und Benjamin Isselmann, Chantal Schlümer und Sebastian Hille sowie Lea Schulte und Thorben Ufermann.

Die Kinderkrönung findet am Samstag dem 30. April im Anschluss an die Inthronisation des "großen Thrones" auf dem Krönungsplatz an der Drevenacker Dorfkirche statt.

Autor:

Lokalkompass Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.